Die informativste
Website über
  das Friesenpferd

Webmasterin &
Webdesign by
Friesenlovecoach


 

  

Friesen-News - KFPS-Studbook - 2017

Archiv

2017 - 2016/ 2 - 2016/1 - 2015/2
- 2015/1 - 2014/2 - 2014/1 - 2013/2 - 2013/1 -
2012/2
2012/1  

Jahre 2011 - 2003; im Archiv FLC Offline abgelegt
  
Anfangsbuchstaben für Fohlen
 
2017:  D - E - F             männliche friesische Namen       weibliche friesische Namen
         
echte friesische Buben- und Mädchennamen

   
KFPS - Royale Friesians - Koninklijke Vereniging "Het Friesch Paarden-Stamboek"
Als Mitglied des KFPS erhält ihr noch mehr Infos über die Friesenpferdezucht und Zugriff zur Datenbank.
KFPS-Datenbank-Info (interner Link)
  
Die letzten 10 Blog-Themen 2017 sind:
  - Mobile Pferdewaage an der Schweizer Friesenpferde-Körung 9. September 11. August 2017
  - Zwischenstand der ABFP-Prüfungen Nachkommentest 6. August 2017
  - Starke ABFP Nr. 5 5. August 2017
  - KFPS.TV - sortierte Videosammlung 2. August 2017
  - 3 weitere CO2017-Hengste - auf 37 Konkurrenten angestiegen 12. Juli 2017
  - Siert 499 vom Deckdienst zurückgezogen 3. Juli 2017
  - Schweizer Friesenpferde-Körung am 9./10. September 2017 2. Juli 2017
  - Dissertation Dr.med.vet. Nadine Steiner: 
  Untersuchung zur Hengsthaltung in Niedersachsen
26. Juni 2017
  - Hoffest Friesengestüt van Waberg, Lars Tiefenbacher in Adetswil ZH (9.7.) 18. Juni 2017
  - Zwischenstand der ABFP-Totalnoten der diesjährigen Nachkommenprüfungs-
   teilnehmer: Wybren 464 (USA), Alke 468, Bikkel 470, Aarnold 471, Bartele
   472, Djoerd 473 und Epke 474 - Teil 2
16. Juni 2017
  - Zwischenstand der ABFP-Totalnoten der diesjährigen Nachkommenprüfungs-
   teilnehmer: Wybren 464 (USA), Alke 468, Bikkel 470, Aarnold 471, Bartele
   472, Djoerd 473 und Epke 474 - Teil 1 (Vergleich)
16. Juni 2017
       
Und viele Themen mehr....  53 Blogs seit Januar 2017. 
170 Blogs seit Januar 2016, rund 750 seit 2012-2015 plus Friesenfragen, wobei es viel mehr Blogs waren, ich habe nur die Wichtigsten behalten.
    
11. August 2017
   
Mobile Pferdewaage an der Schweizer Friesenpferde-Körung 9. September
 
 
 

Die Schweizer Friesenpferde-Körung am 9. September 2017 in Fehraltorf auf der Anlage Barmatt hat einen neuen Programmpunkt.
 
Zwischen 11.00 Uhr und 13.30 Uhr ist es möglich, sein Pferd (egal ob Mitglieder oder nicht, egal welche Rasse oder anderes Tier) auf die mobile Waage zu stellen. 
Kostenpunkt pro Tier: 20 Franken.
 
Für die Gesundheit des Pferdes ist es schon wichtig das Gewicht zu kennen. Ist wie bei uns, zu wissen, wie viele Kilo "Speckröllchen" man auf den Rippen hat. Damit kann die Fütterung optimiert werden.  
 
Absage Tag des Friesen
Leider muss der zweite Tag, Tag des Friesen, am 10. September, mangels Teilnehmer abgesagt werden. Ist schon sehr schade. Macht ein Verein nichts, wird gemeckert, wird was organisiert, fehlen die Teilnehmer....
 
nach oben
   
6. August 2017
   
Zwischenstand der ABPF-Prüfungen "Nachkommentest"
  
Zwischenstand der bis jetzt gelaufenen 5 ABFP-Prüfungen sind:
- 20 Pferde haben mit mind. 75 Punkten in einer der Prüfungen abgeschlossen, 
- 17x bei den Reitpferdeprüfungen und 
- 12x bei den Fahrprüfungen.
Ab 75 Punkte bekommt die Mutter einen Punkt für ihr Prestatie-"Konto".
 
Die Nachkommen sind von folgenden Hengsten (in Klammern = Total je geprüfte Nachkommen)
6x Aarnold 471 (9), 4x Alke 468 (11), 3x Epke 474 (10), 3x Bartele 472 (5), 
2x Bikkel 470 (19), 2x Djoerd 473 (4).
 
Über 80 Punkte haben gemacht: 6x Reitpferdeprüfung, 2x Fahrprüfung
Zum Vergleich von CO-Noten von Stammbuchhengsten: 
22 StbH Hengste in der Reitpferdeprüfung, 29x Mennen und 29x im Tuigen.
(Blog vom 12. November 2016, u.a. stärkste Totalpunkte)
 
Die 20 stärksten Teilnehmer (mit ab 75 Punkten) waren bis jetzt (sortiert nach Total)
 
Name Vater MV Reitprüfung Fahrprüfung ABFP Nr. Total
Tymen van 't Lansink Aarnold 471 Beart 411 89 90 3 179
Vincent van de Olde Mette Moate Epke 474 Folkert 353P 83.5 83.5 1 167
Thomas T.  Aarnold 471 Beart 411 81 79.5 2 160.5
Teuntje van Lutken Oagel Aarnold 471 Tsjalke 397 82 78 5 160
Ubbo v.d. Maria Louise Hoeve Bikkel 470 Onne 376 80.5 75.5 3 156
Tjerrie van Halfweg Bikkel 470 Jakob 302 78.5 77 5 155.5
Sybrand van de Westfriezenhof Alke 468 Ulke 338 78.5 77 1 155.5
Viktor van den Meyerhöfen Aarnold 471 Mintse 384 77 77 3 154
Titus fan 't Alddjip Aarnold 471 Sjaard 320 78.5 75.5 2 154
Tialda v.d. Molelinde Alke 468 Mewes 438 77 74.5 5 151.5
Tietske van de Dompstede Epke 474 Teunis 332 77 73.5 5 150.5
Tjitske van Hilberalti  Bartele 472 Beart 411 77 73.5 4 150.5
Verona van de Damsingel Aarnold 471 Arjen 417 77 73.5 4 150.5
Teske fan Nico Stables Djoerd 473 Meinse 439 77 73.5 4 150.5
René fan Teakesyl Alke 468 Krist 358 74.5 75 2 149.5
Titus P. Alke 468 Andries 415 73 75.5 3 148.5
Tenice van de Weerdshof Bartele 472 Doaitsen 420 80 68 4 148
Ulbrân fan Ferwâlde Epke 474 Tsjerk 328P 73 75 1 148
Thijs H. Bartele 472 Doeke 287 76 72 1 148
Tesje fan de Groenesteegh Djoerd 473 Anne 340 75.5 71.5 5 147
  
Die absolut stärkste Prüfung hat der Aarnold 471-Sohn Tymen van 't Lansink (MV Beart 411P) abgeliefert mit einer fantastischen Reitpferdeprüfung von 89 Punkten und einer Fahrprüfung mit hohen 90 Punkten. Er lief in der ABFP Nr. 3. Er hatte sich damit für die CO2017 nominiert. Solch hohe Noten werden äusserst selten erreicht. Es kommt mir spontan Uldrik 457 in den Sinn mit der höchsten Totalnote in der CO, welcher mit einem grossen Abstand von allen Stammbuchhengsten mit 88 Pkt. (Reitprüfung), 94 Pkt. (Mennen) und 95.5 Punkten (Tuigen) die CO im Jahr 2009 abgeschlossen hatte. Über 90 Punkte haben nur vier Stammbuchhengste bis jetzt im Fahren abschliessen können. Julius 486 mit 93 Punkten, Olgert 445 mit 92 Punkten und Tsjalle 454 mit 91.5 Punkten. 
 
Der nächste Hengst mit fantastischen Noten ist Vincent van de Olde Mette Moate ein Epkke 474 x Folkert 353 Pref mit je 2x 83.5. Er lief in der ersten ABFP. Danach folgen erneut zwei Aarnold 471 Nachkommen mit 81 bzw. 82 Punkten in der Reitpferdeprüfung.
 
Unter den besten getesteten Nachkommen steht auch Viktor van den Meyerhöfen, wieder ein Aarnold 471-Sohn. Er ist der ganze Stolz vom Vorstandsvorsitzenden des DFZ, Hans Jürgen Bothmer aus Dudensen, Deutschland. Seine Mutter ist Vimke van den Meyerhöfen Stb Kroon Sport (Mintse 384 Sport). 7 Fohlen hatte sie bis jetzt Hans Jürgen gebracht.
 
Der grösste Unterschied zwischen Reit- und Fahrprüfung hat Tenice fan de Groenesteegh (Djoerd 473) in der ABFP Nr. 4 absolviert. Reitpferdeprüfung mit 80 Punkten und einer Fahrprüfung mit 68 Punkten.
 
nach oben
   
5. August 2017
   
Starke ABFP Nr. 5
 

In der ABFP Nr. 5 wurden 14 Nachkommen geprüft.
- 5x Epke 474 (145.0, 137.5, 147.0, 142.0, 150.0), Durchschnitt 144.4
- 2x Bikkel 470 (142.5, 155.5), Durchschnitt 148.75
- 1x Aarnold 471 (160.0 !!)
- 3x Alke 468 (151.5, 139.5, 141.5), Durchschnitt 144.17
- 1x Bartele 472 (138.8)
- 2x Djoerd 473 (138.0, 147.0) = Durchschnitt 142.5
  
Teuntje van Lutken Oagel Vb M (Aarnold 471 x Tsjalke 397) hat eine extrem starke Reitpferdeprüfung mit 82 Punkten absolviert. Auch ihre angespannte Disziplin ist 78 Punkten die stärkste dieser ABFP Nr. 5. Allerdings wird bei Teuntje vermerkt, dass sie "nicht aufgenommen" worden ist. Das kann nur passieren, wenn ein unerwünschter Makel gekört worden ist. Wäre sie nicht gezeigt geworden würde "Niet gekeurd" stehen.
 

Über 75 Punkte erreichten auch: Tjerrie van Halfweg von Bikkel 470 unter dem Sattel mit 78.5 Punkten und 77 Punkte angespannt.
Tjalda v.d. Molelinde von Alke 468 unter dem Sattel mit 77 Punkten, 
Tietske van de Dompstede von Epke 474 unter dem Sattel mit 77 Punkten,
Tesje fan de Groenesteegh von Djoerd 473 unter dem Sattel mit 75.5 Punkten 
 
Damit hebt sich Aarnold 471 erneut ab. Zu Beginn der Körung von Aarnold 471 hätte ich mir nicht zu träumen gewagt, dass er einmal so starke Leistungsfriesen hervorbringt. Ich bin schon sehr gespannt, wie die Exterieurbeurteilungen seiner Nachkommen für den Test ausfallen. Bis jetzt hat er 16x 1. Prämienfohlen registriert. Wir sind mitten in den Körungen.
Deckungen sind für 2017 erst 23 als Zwischenstand vermerkt worden.
 
nach oben
   
2. August 2017
   
KFPS.TV - sortierte Videosammlung
 
 

Das KFPS veröffentlicht immer wieder auf ihrem Youtube Channel "RoyalFriesianKFPS" Videos über Zuchttage, Körungen, Shows und Historisches. Doch wie es so ist, verliert man die Übersicht bei so vielen Filmen.
 
So hat das KFPS eine Website KFPS.TV für ihre Videosammlung gemacht, welche die Videos nach Themen sortiert veröffentlicht sind. Die Haupttitel sind Keuringen (Fokdagen, CK), Hengstenkeuring (HK), Stamboekhengsten (CO), Show Friese Paard und Historie. Zu den Themen sind zudem die Jahreszahlen vermerkt.
 
Ebenfalls ist die Seite mit einer Suchmaske versehen.
 

nach oben
   
12. Juli 2017
   
3 weitere CO2017-Hengste - auf 37 Konkurrenten angestiegen
 

Reinder 452 - mit Tjalbert einen Sohn an der CO2017
Copyright Karin Sevink 
 

Die nominierten Hengste für die CO2017 ist nun auf hohe 37 Kandidaten angestiegen.
2015 und 2016 waren es noch 22 Hengste, welche an der CO gestartet sind.
Damit ist die Konkurrenz zwischen den Hengsten sehr hoch angestiegen.
 
Neu dazugekommen nach der Herkansing in Wergea NL sind (von 21 präsentierten Hengsten):
 
Nr. Hengst Lebens-Nr. Stamm Vater Mutter Prädikat MV
Juli Redbad fan Egypte 201300340 50 Tjalbert 460 Stb Ster Anton 343
Juli Tjalbert 201400483 115 Reinder 452 Stb Ster Jakob 302
Juli Tsjarp van de Terp 201400931 25 Tsjalle 454 Stb Ster Dries 421
 
Der 4-jährige Redbad fan Egypte war letztes Jahr in der CO2016 schon dabei und ist an der Reitpferdeprüfung mit 73.5 Punkten ausgeschieden. Redbad hatte seit seiner Präsentation in der HK den Friesian Talent Cup gewonnen. Er hatte sich jetzt nicht nur fantastisch angespannt gezeigt, sondern hat sich in den letzten Monaten prächtig entwickelt. 
 
Reinder 452 bekam durch Tjalbert einen Sohn für die CO2017 nominiert. Die Mutter Wytske fan 'e Wigéri Stb Ster ist eine Tochter von der berühmten Jeldau fan 'e Wigêri Stb Model Pref Prest, welche u.a. die Mutter von Haitse 425 Sport und Wylster 463 Sport-Elite ist. 
 
Tsjarp van de Terp ist der 5. Tsjalle 454-Sohn, welche für die CO2017 nominiert worden ist (4x Jahrgang 2014, 1x Instromer 2013). Tsjarp gehört mit einem Total von 107 (4 Hengste) zu den höchstindexiertsten Hengsten, welcher an der Hengstleistungsprüfung dieses Jahr teilnehmen dürfen.
 
Instruktionstage nächsten Monat
Natürlich zeigt es sich nach den Instruktionstagen und dann an der Einstallung in Ermelo anfangs Oktober, welche Hengste tatsächlich an der CO teilnehmen werden.
 
Ich habe Euch noch die aktuelle Liste zusammengestellt der Nominierten.
 
37 CO17-Kandidaten - nach Vater/Muttervater sortiert 
 
Nr. Hengst Lebens-Nr. Stamm Vater Mutter Prädikat MV
210 Victor T.T 201400768 1 Aarnold 471 Stb Ster Beart 411
ABFP Thomas T 201400395 15 Aarnold 471 Stb Ster Beart 411
203 Uzes van de Noeste Hoeve 201400246 45 Aarnold 471 Stb Model Sport Norbert 444
191 Tjeerd van Diphoorn 201400833 103 Alke 468 Stb Ster Folkert 353
Instr Robyn O. 201302617 49 Alwin 469 Stb Ster Beart 411
242 Ulrik R.S. fan Top en Twel 201400959 25 Alwin 469 Stb Brandus 345
240 Timo van de Zunne. 201400450 8 Alwin 469 Stb Ster Loadewyk 431
Instr Romke van Bielefeld 201302090 49 Alwin 469  Stb Ster Adel 357
Instr Señor v Harmke 201303340 42 Alwin 469  Stb Model Pref Prest Sape 381
67 Tarok Ellemose 201401382 10 Anders 451 Stb Ster Pref Anton 343
72 Urbanis K. 201401725 128 Andries 415 Stb Ster Rindert 406
214 Tjibbe fan de Groenesteegh 201401196 49 Bartele 472 Stb Ster Doaitsen 420
216 Tjibbe van stal Zadelhoff 201400541 2 Bartele 472 Stb Ster Dries 421
220 Teunis van Hilberalti 201400668 50 Bartele 472 Stb Ster Rindert 406
59 Vorst van de Heemstede 201400366 12 Beart 411 Stb Ster Ids 300
2 Kije 201102959 50 Dries 421 Stb Ster Feitse 293
Instr Quirein van 't Glinde Peerd 201302146 70 Dries 421  Stb Ster Maurus 441
259 Tizian fan Ass 201400209 50 Epke 474 Stb Pref Prest Brandus 345
275 Tjonger L. 201401464 28 Epke 474 Stb Ster Onne 376
41 Thys fân Bartlehiem 201401700 47 Fabe 348 Stb Ster Pref Karst 362
81 Theun fan Henswoude 201400329 141 Jisse 433 Stb Ster Heinse 354
18 Rinse H 201301288 128 Norbert 444 KFPS Stb Kroon Felle 422
98 Versace birkemose 201401625 50 Norbert 444 KFPS Stb Kroon Jasper 366
Instr Phryso f. Hylllested Østergaard  201300573 25 Norbert 444 Stb Model Wierd 409
46 Tjeerd van gorsveld 201400538 25 Onne 376 Stb Ster Beart 411
Juli Tjalbert 201400483 115 Reinder 452 Stb Ster Jakob 302
24 Sake 201302482 24 Sipke 450 Stb Ster Sport Jasper 366
Instr Quiten fan Bangazathe 201300274 225 Thorben 466 Stb Kroon Sport Brandus 345
Instr Seiko van de Demro Stables 201300015 1 Thorben 466 Stb Model Tsjalke 397
Juli Redbad fan Egypte 201300340 50 Tjalbert 460 Stb Ster Anton 343
Juli Tsjarp van de Terp 201400931 25 Tsjalle 454 Stb Ster Dries 421
149 Thijmen van 't Glinde peerd 201401505 70 Tsjalle 454 Stb Kroon Sport Harmen 424
140 Tinus 201400425 34 Tsjalle 454 Stb Ster Sjaard 320
129 Tjabe van de Demro stables 201400080 15 Tsjalle 454 Stb Ster Teunis 332
Instr Rudmer fan Oostenburg 201302325 128 Tsjalle 454  Stb Ster Fridse 423
166 Tys H 201400407 12 Uldrik 457 Stb Ster Fridse 423
Instr Sander van 't Sonnis 201300649 2 Uldrik 457  Stb Ster Doaitsen 420
 
Mehr Info siehe meinen Blog vom 17. März 2017 (nach unten scrollen)
 
KFPS-News

 
nach oben
   
3. Juli 2017
   
Siert 499 vom Deckdienst zurückgezogen
 
 
Siert 499 (geb. 2013) - frisch gekört am 10. Dezember 2017
Per sofort zurückgezogen wegen Befruchtungsproblemen.
Copyright Karin Sevink

  
Eigentlich war Siert 499 an der Hengstkörung 2016 ein Wunschkandidat von mir. 

Ich freute mich, dass ein Dries 421-Sohn endlich mal wieder gekört worden ist.
Wie erwartet mit sehr guten Noten. Reitprüfung 80.0. Dressurfahren 84.5. Showfahren 82.5.
Seine Bewegungsnoten in den Fokwaarden sind auch sehr vielversprechend.

Siert 499 zurückgezogen
Der 1.66m grosse Siert 499 (Dries 421 Sport x Mutter Stb v. Sape 381 Sport), welcher erst im Dezember 2016 gekört worden ist, wurde jetzt von seinem Besitzer F. Smit, Wognum NL, zurückgezogen wegen Befruchtungsproblemen. Nur wenige Stuten wurden trächtig heisst es im Pressebericht vom KFPS. Er hatte seit Beginn schon Probleme mit der Befruchtung. Nur ein kleiner Teil der Stuten sei trächtig geworden, obwohl die Untersuchung der mikroskopischen Werten (TNB, Morphologie und Motilität) in Ordnung ist laut Veterinärischen Fakultät Utrecht NL. Die DNA der Spermien zeigen Abnormalitäten. Um Missverständnissen vorzubeugen. Nicht die Fohlen, die nächstes Jahr geboren werden zeigen Abnormalitäten, nur die DNA des Spermas, welche Einfluss auf die Fruchtbarkeit hat.
 
Einige weisse Haare bringen Gegenstimmen
Aufruhr gab es aber auch in der Szene, weil dieser Hengst einige weisse Haare hat (E.W.H.) und es laut diskutiert wurde, dass es laut Regeln nicht erlaubt wäre einen Hengst zu kören, welcher über weisse Abzeichen verfügt (einige weisse Haare am Rücken, Kopf, Stichelhaarigkeit). Man solle sich doch die Ankörung nochmals überlegen. 
 
Nebendiagnose Siert 499
Auch gehört Siert 499 zu den wenigen Hengsten, welche auch einen Röntgenologischen Eintrag bekommen haben für OC (Sprunggelenk LA, Klasse C).
 
Züchter und Mitbesitzer entscheiden gemeinsam
F. Smit aus Wognum ist auch der Züchter dieses Hengstes. Ein Hengst ist sehr teuer um ihn auf einer Deckstation zu halten. So hatte der Besitzer in Absprache mit der Hengststation De Mersken (Age Okkema, Mitbesitzer) beschlossen den Hengst wegen den Befruchtungsproblemen zurückzuziehen. 
 
Siert 499 hatte bereits begonnen sich erfolgreich im Dressur-Sport in L2 zu präsentieren.
Da Siert 499 sehr luxuriös und leichtfüssig ist, wird er bestimmt im beliebten Dressursport Karriere machen.
 
KFPS (Foto und Original Pressebericht)  - Video Siert 499 (KFPS, CO2016)
 
Rapport Körung Siert 499 vom Dezember 2016
 
nach oben
  
2. Juli 2017
   
Schweizer Friesenpferde-Körung am 9./10. September 2017
 
 
       Zwei Tage Friesenpferde 
 
Anmeldung
Die Körungsanmeldung ist ab sofort online (alle PDFs). 
 
Termine
9. September 2017 - Körung mit IBOP (Reiten / Fahren)
10. September 2017 - Tag des Friesen (abgesagt !!)
 
Ort
Reitanlage Barmatt, Fehraltorf (Allwetterplatz)

IBOP
Die IBOP haben wir dieses Jahr in die Halle verlegt. Wir würden uns freuen, wenn wir dieses Jahr wieder viele Friesen und ihre Besitzer auf unserem Körungsplatz begrüssen dürfen.
 
Richter 
Frans Smits und Jaap Boersma
 
Vorführer
Profivorführer aus Holland, Dik Brummel, Piet Sibma
  
Programm Körung 
08.00 – 09.30 IBOP Test, Reiten oder Fahren in der Halle
09.30 – 10.30 Rubrik 1 + 2 (Hengstfohlen/Stutfohlen)
anschliessend Fohlen-Championat
 
Stockmassaufnahme für alle Stuten (Rubriken alle kurz erklärt)
11.00 - 12.00 Rubrik 3 - 7 (1 bis 4 Jahre und Graderhöhung)
12.00 - 13.00 Mittagspause mit Showprogramm
13.00 - 15.00 Rubrik 8 + 9 (ab 4-jährige Sterstuten, für Kroon = mind. 1.58m Stkm)
anschliessend Stuten-Championat
 
Stockmassaufnahme für Wallache und Hengste
15.00 –15.30 Rubrik 12 + 14
evtl. Wallache-Championat
15.30 -16.00 Rubrik 15 - 17 (von Jährling bis Vb H für Ster)
evtl. Hengste-Championat
Info Achtung! Bei Wallachen und Hengsten wird erst ab je drei Pferden ein Championat durchgeführt.
 
Die Zeiten sind nicht verbindlich, gestaltet sich, je nach Anmeldungen!
  
Anmeldeschluss

3. August 2017 
 
 
 Sonntag: 10. September 2017 - Tag des Friesen
 
Und für diejenigen die nicht an der Körung teilnehmen möchten, bieten wir am Sonntag nach der Körung wieder einen Tag des Friesen an. Geplant sind ein Gymkhana, eine Trainingsdressurprüfung sowie ein Fahrturnier
 
Die Prüfungen werden ab jeweils 5 Teilnehmern durchgeführt, also fleissig anmelden! 
Wir bieten als Vorbereitung auf die Gymkhana einen Vorbereitungskurs an, der für alle Rassen offen ist (5. August, Raum Langnau i. E., Kanton Bern) 
 
 
Weitere Terminreservation für Fans
15./16. September 2017: Centrale Keuring, Drachten in Holland für alle 1. Prämien
 
nach oben
    
26. Juni 2017
   
Dissertation Dr.med.vet. Nadine Steiner: 
Untersuchung zur Hengsthaltung in Niedersachsen

 

Copyright Dr.med.vet. Nadine Steiner
 

Die unter Friesenfans bekannte
Frau Dr.med.vet. Nadine Steiner hat zur Erlangung ihres Doktortitels an der Tierärztlichen Hochschule Hannover eine Dissertation über die Hengsthaltung in Niedersachsen geschrieben.
 
Dissertation "Untersuchung zur Hengsthaltung in Niedersachsen"
 

nach oben
    
18. Juni 2017
   
Hoffest Friesengestüt van Waberg, Lars Tiefenbacher in Adetswil ZH


Pegasus van Waberg Vb H
Copyright Archiv Tiefenbacher 


Sonntag; 2. Juli 2017 - Verschoben auf 9. Juli wegen Schlechtwetter.

Für Mitglieder und Interessierte, Anmeldung nicht nötig

10.00h Begrüssung
10.30h Vorstellen der Pferde und Fohlen
12.00h Bratwurst und Cervelat vom Grill
  
Friesengestüt van Waberg, 
Lars Tiefenbacher, Hof Waberg, 8345 Adetswil ZH
 
nach oben
   
 
16. Juni 2017
   
Zwischenstand der ABFP-Totalnoten der diesjährigen Nachkommenprüfungs- teilnehmer: 
Wybren 464 (USA), Alke 468, Bikkel 470, Aarnold 471, Bartele 472, Djoerd 473 und Epke 474 - Teil 2
 

Allen voran ist Aarnold 471 mit sagenhaften 140.6 Totalpunkten.
Gefolgt von Epke 474 (135.5 mit 5 Teilnehmer), dann Bartele 472 (134.0 mit erst 4 Teilnehmer). Djoerd 473 (132.9) hatte erst zwei Nachkommen im Test. Alke 468 (131.8 mit 8 Teilnehmer), Wybren 464 (130.7 mit 19 Teilnehmer) gefolgt von Bikkel 470 mit 130.3 mit 17 Teilnehmer. Um den Wert der Noten besser einzuschätzen, sieht die Tabelle im nachfolgenden Blog. 
 
  Wybren
464 
(USA)
Alke 
468
Bikkel 470 Aarnold 471 Bartele 472 Djoerd 473 Epke
474
Körjahr 2011 2011 2012 2012 2012 2012 2012
Deckjahr 7. 6. 6. 5. 5. 5. 5.
               
Reiten              
Schritt 5.90 (19) 6.30 (8) 6.00 (17) 6.80 (8) 6.60 (4) 6.00 (2) 6.50 (5)
Trab 6.60 (19) 6.80 (8) 6.70 (17) 7.20 (8) 6.60 (4) 7.00 (2) 6.90 (5)
Galopp 7.00 (19) 6.80 (8) 6.90 (17) 7.10 (8) 7.60 (4) 7.00 (2) 6.70 (5)
Haltung & Balance 6.80 (19) 6.60 (8) 6.70 (17) 7.10 (8) 7.00 (4) 7.00 (2) 6.90 (5)
Souplesse 6.60 (19) 6.80 (8) 6.50 (17) 6.90 (8) 6.90 (4) 6.80 (2) 6.80 (5)
Uebergänge 6.50 (19) 6.60 (8) 6.50 (17) 6.90 (8) 6.60 (4) 6.80 (2) 6.80 (5)
Impuls 6.90 (19) 6.90 (8) 6.80 (17) 7.30 (8) 6.90 (4) 7.00 (2) 6.90 (5)
                
Fahren              
Schritt 5.80 (19) 6.10 (8) 5.90 (17) 6.80 (8) 6.40 (4) 5.80 (2) 6.60 (5)
Trab 6.80 (19) 6.70 (8) 6.60 (17) 7.30 (8) 6.50 (4) 7.00 (2) 6.90 (5)
Haltung & Balance 6.80 (19) 6.60 (8) 6.80 (17) 7.00 (8) 6.60 (4) 6.80 (2) 6.80 (5)
Souplesse 6.40 (19) 6.60 (8) 6.40 (17) 7.10 (8) 6.30 (4) 6.50 (2) 6.80 (5)
Uebergänge 6.40 (19) 6.40 (8) 6.40 (17) 6.80 (8) 6.40 (4) 6.30 (2) 6.80 (5)
Impuls 6.90 (19) 6.90 (8) 6.80 (17) 7.10 (8) 6.50 (4) 6.30 (2) 6.70 (5)
               
Totaal 130.7 131.8 130.3 140.6 134.0 132.9 135.5
Rang 6 5 7 1 3 4 2
 
nach oben
   
16. Juni 2017
   
Zwischenstand der ABFP-Totalnoten der diesjährigen Nachkommenprüfungs- teilnehmer:
Wybren 464 (USA), Alke 468, Bikkel 470, Aarnold 471, Bartele 472, Djoerd 473 und Epke 474 - Teil 1
 
Vergleich mit den Hengsten von 2009 - 2012 von Sipke 450 bis Epke 474 inkl. die stark gefragten Stammbuchhengste Norbert 444 und Pier 448 aus dem Körjahr 2008.
 
Bikkel 470 war der letzte Hengste, welcher noch im Frühling gekört worden ist. Danach wurden die Körungen auf den Herbst verschoben. Aarnold 471, Bartele 472, Djoerd 473 und Epke 474. Siehe Blog vom 17. November 2012.
 
Wybren 464 ist in den USA 2007 geboren (Michigan), im März 2011 gekört, war später in die Niederlanden verpachtet und ging dann wieder zurück zu seinem Züchter. In den USA stehende Hengste müssen erst in der 7. Decksaisons ihre Nachkommenprüfung abschliessen.
Somit wird Wybren 464 ebenfalls seine Nachkommenprüfung abschliessen.
 
Allen voran ist Aarnold 471 platziert, welcher sich seit dem letzten Blog nochmals etwas steigern konnte von einem Total von 140.3 (3) auf sagenhafte 140.6 (8). Auch Epke 474 ist mit zwar erst 5 geprüften Nachkommen auf Rang 2, jedoch vor dem "Kampioen"-macher Norbert 444 platziert, der bis jetzt schon 5 Stammbuchhengste hervorgebracht hat. Ich bin sehr gespannt, ob Aarnold 471 und Epke 474 diese sehr hohe Qualität halten können.
 
28 Stammbuchhengste Total ABFP
 
Hengst Total Nachkommen Bemerkungen
Aarnold 471 140.6 8 Körjahr 2012
Epke 474 135.5 5 Körjahr 2012
Norbert 444 135.2 22/24 Körjahr 2008 (heute USA)
Wolfert 467 134.8 20  
Take 455 134.3 19  
Pier 448 134.2 23 Körjahr 2008
Uldrik 457 134.1 20  
Bartele 472 134.0 4 Körjahr 2012 
Maurits 437 133.8 21  
Tymon 456  133.3 20  
Reinder 452 133.2 23  
Wimer 461 133.1 19  
Djoerd 473 132.9 2 Körjahr 2012
Tsjalle 454 132.1 19  
Alke 468 131.8 8 Körjahr 2011 (Herbst)
Tjalbert 131.1 19 USA 
Wylster 463 130.8 20  
Wybren 464 130.7 19 Körjahr 2011 (Frühling), erst im 7. Jahr Nach- kommenprüfung, da er in den USA zuhause ist
Alwin 469 130.5 19  
Anders 451 130.5 20 heute Südafrika 
Bikkel 470 130.3 17 Frühling 2012 gekört (s. Blog vom 10. April 2012)
(er konnte gleich in die Decksaison gehen)
Tonjes 459 129.8 19  
Wytse 462 129.6 20  
Thorben 466 129.3 16 Sport-Elite Prädikatsträger 
Sipke 450 128.8 20  
Sjouke 453 127.2 18 nach der Nachkommenprüfung 
nach Ungarn verkauft 
Hedser 465 0.0 0 zu wenige Nachkommen / gestorben
Uwe 458 0.0 0 zu wenige Nachkommen - 
Op Wacht - bleibt ohne Nachkommenprüfung 
 
nach oben
   
12. Juni 2017 / 23. Juni 2017
   
Neues Sport-Elite Prädikat
 

Olgert 445 Stb Sport-Elite seit heute
Copyright Karin Sevink 

 

Um den Friesenpferden mit Internationalen Dressurerfolgen mehr Gewicht zu geben und sie von den anderen Sportprädikatsträgern zu unterscheiden, hatte das KFPS entschlossen, diese Pferde mit einem Sport-Elite-Prädikat auszuzeichnen (siehe Phryso-Beilage vom November 2016, Agendapunkt 9, Seite 12).
 
Dressur: 5 Gewinnpunkte in der Klasse Prix St. Georges (oder höher)
 
Das Elite-Sportprädikat ist in allen drei Disziplinen möglich, Dressur, Dressurfahren und Showfahren.
 
Vier Stammbuchhengste haben dieses wertvolle Prädikat diese Tage erhalten.
- Thorben 466 Stb Sport-Elite (7. Juni 2017) - Mennen (Fahrdressur)
- Jasper 366 Stb Sport-Elite Pref (7. Juni 2017) - Dressur
- Wylster 463 Stb Sport-Elite (8. Juni 2017) - Dressur
- Olgert 445 Stb Sport-Elite (12. Juni 2017) - Dressur
 
Nachtrag vom 23. Juni 2017
- Tjaarda 483 Stb Sport-Elite - Dressur
 
Herzlichen Glückwunsch!
 

nach oben
   
5. Juni 2017
   
Alwin 469 neu Sportprädikat
 
 
Alwin 469 Sport
Copyright Karin Sevink
 
 

Der Felle 422 Sport-Sohn Alwin 469 trägt seit gestern ebenfalls das Sportprädikat.
 
Quelle: De Nieuwe Heuvel
 
Wer sich dafür interessiert, welche Stammbuchhengste alle das Sportprädikat tragen.
Unter den Friesenfragen hab ich Euch seit 2006 eine Tabelle zusammengestellt, welche laufend aktualisiert wird. 
 

nach oben
    
17. Mai 2017
   
Friesen in Musikvideos

Der aktuelle Song von Kristian Kostov - "Beautiful Mess" (ESC 2017, Bulgarien) zeigt auf ganz eine originelle Weise einen Friesen in 8 verschiedenen Einstellungen.
Bei 1:30, 1:40, 1:43, 1:50, 1:53, 2:28, 2:43 und 2:52,
aber auch andere Tiere wie einen Adler oder Tauben in Slomo.
 
Ist schon wieder ein paar Jahre her, als Taio Cruz mit "There She Goes" in den Charts war. Mai 2012. Auch hier spielt ein Friesenpferd mit, mit mehreren Einstellungen.
 
Das älteste Musikvideo mit einem Friesen (bei ab 3:16) an das ich mich erinnere ist 
Shania Twain mit "That Don't Impress Me Much"
. Dieses ist im Oktober 2009 erschienen.
 
Und nicht nur in Musikvideos werden Friesenpferde gezeigt. Ich freue mich immer, wenn ich in Filmen Friesenpferde entdecke. Aber da werde ich nicht die einzige sein, die akribisch danach guckt, sobald schwarze Pferde zu sehen sind...
 
Viel Spass!
 

nach oben
    
15. Mai 2017
   
Jubiläumsveranstaltung 25 Jahre DFZ



 
Der DFZ darf bereits ein Vierteljahrhundert-Jubiläum feiern - 25 Jahre DFZ!
Herzlichen Glückwunsch liebes Nachbarland.
 
Aufgepasst - Termin reservieren!
 
Am 10. September 2017 feiert der DFZ sein 25-jähriges Bestehen mit einer ganztägigen Jubiläumsveranstaltung auf dem Turniergelände in Luhmühlen (Westergelleser Heide). 
Neben der Zuchtschau der Region Nord werden viele Showbilder gezeigt und sportliche Wettkämpfe durchgeführt wie der Pavo-Fryso-Cup, das Finale des DFZ-Friesenpferdecup und Fahrwettbewerbe.
 
Der DFZ erwartet viele Hengsthalter aus den Niederlanden, welche ihre Stammbuchhengste präsentieren. Zahlreiche Aussteller werden vor Ort sein.
Für die Kinder ist ebenfalls für Unterhaltung gesorgt, mit einer Hüpfburg, Kinderschminken und Ponyreiten.
 
Weitere Informationen findet ihr demnächst auf der DFZ-Homepage.
 

Quelle DFZ/Heinz Rolofs
 

nach oben
    
15. Mai 2017
   
Stammbuchhengst Jorrit 363 in den USA verstorben
 

Lammert 260 Pref ist der Muttervater von Jorrit 363, auch aus dem Stutstamm 43
Copyright Archiv Friesenlovecoach.ch

 

Jorrit 363 verstarb letzte Woche in den USA im Alter von 22 Jahren (geb. 7. Mai 1995)
Nykle 309 x Lammert 260 Pref x Ygram 240 x Tetman 205
Stamm 43. Stamm der Kekke von 1922.
Mutter: Anja Stb Ster Pref (9 Nachkommen/4*) 
weitere Mutterlinie: Ster - Ster - Ster - Model/Pref - Hb Pref
Züchter: M. Pietersma, Nijemirdum NL
Besitzer: Grandview Farm LLC, Beth & James Kornegay in New Smyrna Beach, Florida
 
Zuchterfolge - 26 mit Sterprädikat ausgezeichnet
Züchterisch hatte Jorrit 363 keine grossen "Hufabdrücke" hinterlassen.
Jorrit 363 gehörte damals J.W.M. Bos, St. Anthonis und P.W. Visser aus Schinveld NL und kam 1998 im Alter von 3 Jahren in die Zucht. 
Beschrieben wurde Jorrit 363 als einen lauflustigen, etwas frechen Hengst mit einem guten Ohrenspiel und schöner Haltung. Er war eigensinnig und zeigte gegenüber seinen Begleitern wenig Respekt. Der Hengst präsentierte sich besser als es sich für den Reiter anfühlte... Angespannt fühlte er sich besser in seinem Element hiess es aus dem Central Onderzoek 1998 in Drachten.
 
Die ersten drei Jahre deckte er in den Niederlanden, dann wurde er in die USA verkauft zu Friesian Connection von Family de Boer in Michigan.
Jorrit hatte insgesamt 329 Deckungen registriert. 
195 Fohlen wurden prämiert, 23x gab es eine 1. Prämie.
114 Nachkommen wurden in folgende Register aufgenommen: 73 Stb-Stuten, 18 Sterstuten, 15 Rb (Wallache), 7 Rb Ster und ein Vb Ster Hengst. Damit stehen 26 Nachkommen in den Sterregistern. Ein Nachkomme wurde mit dem Sportprädikat ausgezeichnet. 
5 Stuten wurden nicht aufgenommen.
 
Abgekört
2004 wurde Jorrit 363 aufgrund seiner nicht bestandenen Nachkommenkörung aus der Zucht abgekört. Er konnte in vielen Punkten nicht überzeugen. Vor allem mit seinem tiefen Rassentyp (92) und Bau (95). Die Jorrit-Nachkommen waren eher klassisch im Bau und es fehlte den Pferden u.a. an Ausstrahlung.
 
Weitere Hengste aus Stamm 43
15 Stammbuchhengste stammen aus dem Stutstamm 43. Einige Hengste sind doch sehr bekannt. Neben Jorrit 363 stehen drei Preferenthengste im Stamm 43:
Hearke 254 Sport + Pref, Lammert 260 Pref und Naen 264 Pref. 
Weitere Hengste nach Alphabet geordnet sind: Age 168, Dagho 247, Diedert 288, Epke 182, Epke 474, Gradus 356, Krist 358, Lutger 436, Melle 311 Sport, Olof 315 und Zjoerd 239.
 

nach oben
  
 
11. Mai 2017
   
Wie viele Friesen erhalten das Sportprädikat pro Jahr?
 

Erfolgreicher Stammbuchhengst Haitse 425 Sport im Grand Prix klassiert
Copyright Karin Sevink
 

Dachte, ich hätte das mal veröffentlicht, da ich die Kandidatenanzahlen per 2016 anhand der Phryso-Veröffentlichungen miterfasst hatte.
 
Mit etwas Verspätung hier die offizielle Anzahl an Sportprädikaten:
 
Anteil-% Kandidatenzahl Disziplin
74.1% 123 Dressur
22.9% 38 Dressurfahren (Mennen)
3.0% 5 Showfahren (Tuigen)
100% 166 Total Sportprädikate 2016
 
nach oben
  
1. Mai 2017
   
Jährling Cosima fan ASS Vb M - Happy Birthday!
 

Cosima hat Geburtstag
Copyright Annelie Schaefer

 

Vor einem Jahr am 1. Mai 2016 ist Cosima fan ASS Vb M geboren worden. 
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Wie schnell doch das Jahr vergangen ist.
 
In den frühen Morgenstunden war sie endlich da! Cosima ist das 11. Fohlen von Tinneke fan 't Riet Stb Pref Prestatie. 7 ihrer Geschwister sind Ster, 3 sind mit dem Sportprädikat ausgezeichnet worden. Tiene wird ihre Mama liebevoll von ihrer Besitzerin Annelie Schaefer genannt. Inzwischen ist aus der "kleinen Maus" ein wirklich grosser Jährling geworden mit bereits imponierendem Stockmass. Es geht nicht mehr lange, da wird sie ihre Stallgenossinnen überwachsen.
 
Tinneke fan 't Riet Stb Pref Prestatie ist von Brandus 345 Sport + Pref und misst 1.62m.
Eine Grösse, wie ich sie früher gerne hatte. Tiene's Kinder sind alle gross erzählt die Züchterin Annelie Schaefer aus Kerpen in Deutschland. Cosima's Schwester Roswhita fan ASS Stb Ster (Andries 415 Sport) wurde an der letzten Körung 1.65m gemessen wie ihre Schwester Aurelia fan ASS Stb Ster Sport (Dries 421 Sport), welche heute in Südafrika bei Pienaar in Potchefstroom in Südafrika steht. Bei Pienaar steht auch Bruder Wybren van ASS. Vb Ster Sport (Maiko 373 Sport), welcher mit 1.68m imponiert und an der CO2011 war. Beide Geschwister gehen erfolgreich im höheren Dressursport. Schwester Goldie Whita fan ASS Stb Sport (Stendert 447 Sport) ist 1.66m, Fritzi Josephine fan ASS Stb Ster (Jasper 366 Sport + Pref) ebenfalls 1.66m und Jo-Anna fan ASS Stb Ster (Wobke 403 Sport) ist mit 1.67m eingetragen. Alles schöne moderne Stockmasse. Bruder Tizian fan ASS Vb Ster (Epke 474 Sport, 2014 geboren) ist jetzt schon schöne 1.68m. Tizian wird im Herbst an der CO zu sehen sein. Er wird bis dahin noch ein paar Zentimeter wachsen und zulegen. Sofern alle weiteren Sichtungen der Jury bis zur Einstallung in Ermelo im Herbst positiv beurteilt werden wird, werden wir viel von ihm sehen.
 
Es ist spannend Cosima mit aufwachsen zu sehen. Wenn auch nur digital bis jetzt.
  
Cosima ist jetzt schon ein grossrahmiges Pferd. Wie ihr auf den Fotos seht, ist sie harmonisch gewachsen. Ich bin besonders auf ihr Endmass gespannt! Kommt sie einmal über die magische 1.70m? Ich kann mir vorstellen, dass Cosima die Grösste aller weiblichen Geschwister werden könnte. Heute wollen die Leute gerne grosse Pferde im Viereck sehen - grosse Pferde bringen Schwung unter den Reiter! Bestimmt wird diese Stute ihren Liebhaber später finden!
Vater Pier 448 Sport ist der grösste Stammbuchhengst mit 1.77m, welcher mit einem Score von 113 "vergrössernd" züchtet. Pier 448 Sport (Beart 411 Sport + Pref x Aiso 279) war eigentlich gar nicht geplant, so die Züchterin. Der Hengsthalter hatte ein falsches "Röhrchen" versendet. Eigentlich war Djoerd 473 Sport vorgesehen. Glücklicherweise hatte es dank Pier 448 Sport überhaupt geklappt, so dass 11 Monate später Cosima geboren werden konnte. Ob es dieses Jahr mit einem Geschwisterchen für nächstes Jahr klappt, wir werden es sehen.
   
Happy Birthday liebe Cosima fan ASS Vb M!
 
Galerie - rückwärts im Datum

 
Cosima fan ASS am 29. April 2017.
Herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag - 1. Mai.
  
Cosima am 24. April 2017. Cosima imponiert mit einem grossrahmigen Exterieur.
 
Cosima steht neben Fanessa fan' t Wegje
(von Thomas 328) - Foto vom 1. April 2017.
Cosima ist genau 11 Monate alt. Auf dem späteren Dressurplatz ist sie bestimmt ein Hingucker!
   
Cosima neben Roswhita fan ASS Stb Ster, 
ihrer Schwester von Andries 415 Sport.
29. März 2017 - was für ein Stockmass!
Cosima beeindruckt selbst Rennpferdezüchter.  
Sie machte viel Show mit Herumtraben am Strick.
 
Cosima 7 Wochen alt
(22. Juni 2016)
    
Cosima 6 Wochen alt
(17. Juni 2016)
  
Cosima 18 Tage alt
 
Cosima & Cosima, am 15. Mai 2016 
Cosima bekommt Besuch von ihrer Namensvetterin!
Wegen diesem jungen Fräulein heisst Cosima eben Cosima. Der Name beeindruckt und bleibt Favorit!
    
15 Tage alt - Cosima ist schon ganz schön beweglich! Die Kruppe juckt....
 
Cosima 6 Tage alt. 
Ich musste gleich zweimal in der Fotodatei nachlesen, ob das Datum wirklich am 6. Mai 2016 war. Ich hatte Cosima auf dem Foto ein paar Tage älter geschätzt. Sie hat ein gutes Wachstum!
  
Popo hoch! Cosima 4 Tage alt.
Annelie erzählt, wie viel Kraft sie schon als gerade eben geborenes Fohlen auf die Beine bringen konnte. Festhalten? keine Chance. Die Kraft wird ihr als späteres Sportpferd helfen! Jeder Reiter wünscht sich viel Schub aus der Hinterhand.
  
Mit Mama Tinneke fan 't Riet Stb Pref Prest über die Weide rennen. Schnell hat Cosima ihre langen Beine im Griff. Der erste Ausgang!
  
 
 
Alle Fotos: Archiv Annelie Schaefer, Kerpen DE
 
     
Mama Tinneke fan 't Riet Stb Pref Prestatie begrüsst das erste Mal ihr frischgeborenes Baby.
Hurra - es ist ein Mädchen! 
 
Herzlichen Glückwünsche auch an die Züchterin Annelie Schaefer aus Kerpen mit ihrem Partner Stefan.
 
Blog zur Geburt von Cosima am 1./2. Mai 2016
 
nach oben
  
  
29. April 2017
   
Friesen an der Messe in Bern
 
 

Der Schweizer Friesenpferde-Verband hat nicht nur einen Stand an der BEA in Bern. 
Die Friesenshowgruppe "Black Pearls" zeigt eine Quadrille und Erwin Rogenmoser fährt wieder mit seiner Friesensjees in Begleitung einer Reiterin.
 
Terminplan der Friesenvorführungen - Arena Halle 13
 
Website BEA
  

nach oben
  
26. April 2017
   
Extrem hohe ABFP-Noten für Aarnold 471-Sohn Tymen van 't Lansink Vb Ster
 

Absolut eine aussergewöhnliche ABFP-Prüfung (Nr. 3, 13. März bis und mit 26. April) hat Tymen van 't Lansink Vb Ster abgeschlossen. Keine Note unter einer 8.0 !
In Reiten 89 Punkte und im Fahren (Dressurfahren) mit 90 Punkten. Showfahren-Veranlagung eine 8.0. 
 
Tymen war noch in der 2. Besichtigung im Januar 2017, wurde aber nicht für die 3. Besichtigung ausgewählt.
 
Tymen van 't Lansink, ein Aarnold 471 Sport x Beart 411 Sport + Pref x Maiko 373 Sport.
Seine Mutter ist Wyp van 't Lansink Stb Model + Sport. MM ist ebenfalls eine Sportstute.
Damit zeigt es sich, dass es für die Rittigkeit äusserst wichtig ist, dass auch die Mutterlinie talentiert ist für Sport.
  
Mit dieser Leistung werden wir ihn bestimmt erneut sehen und es lässt hoffen, dass Tymen im Dezember einen neuen Anlauf nehmen wird und dann hoffentlich für die CO2018 auserwählt wird.
 
Hengst aus Deutschland
Der zweite Aarnold 471-Sohn ist Viktor van den Meyerhöfen Vb Ster (Züchter H.J. Bothmer von Neustadt, Deutschland), welcher ebenfalls ein sehr schöne Prüfungsresultat mit jeweils Reiten 77 Punkten / Fahren 77 Punkten abgelegt hat. Für die Veranlagung im Showfahren bekam er 7.0 Punkte. Die Mutter ist Vimke van den Meyerhöfen Stb Kroon Sport v. Mintse 484 Sport x Thomas 328.
  
Für seinen Vater Aarnold 471 Sport holen Tymen und Viktor viel Lob, den bis jetzt sind die gezeigten Aarnold 471-Söhne von aussergewöhnlich guter Qualität. Es lässt hoffen, dass in der Decksaison 2017 Aarnold noch viele Stuten decken darf, den in der vergangenen Decksaison fand der Hengst viel zu wenig Beachtung. Nur 13 Deckungen registrierte er.
Die bis jetzt geprüften Nachkommen zeigen, wie stark Aarnold in der Sportleistung vererbt. Im Durchschnitt sind die geprüften Nachkommen mit 140.0 Totalpunkten (3, ohne ABFP Nr. 3) schon mehr als nur Durchschnitt. Siehe Blog vom 12. April 2017.
 
Weitere sehr gute Leistung für einen Bikkel 470 Sohn

Im Reiten mit 80.5 Punkten und Fahren mit 75.5 Punkten bekam Ubbo v.d. Maria Louise Hoeve (MV Onne 376 Sport) für seinen Vater Bikkel 470 und Mutter Yara van Kreterenhof KFPS Stb Kroon viel Lob. Auch Ubbo war Teilnehmer der 2. Besichtigung an der Hengstkörung 2017.
 

nach oben
  
12. April 2017
   
Grand Prix Stammbuchhengst Hedser 465 Sport stirbt an Kolik (USA)
 

Hedser 465 - Grand Prix Hengst
Copyright Karin Sevink

Der 15-jährige Grand Prix Stammbuchhengst Hedser 465 Sport (Adel 357 Sport x Ouke 313, Stamm 50, Mutter Hasjem Stb Prestatie) ist gestern an einer Kolik verstorben.
 
Der Hengst ist 2002 in den Niederlanden geboren und wurde 2011 via der verkürzten Untersuchung (verkort Onderzoek) via seiner Sportleistungen gutgekört.
 
Hedser 465 Sport hatte nur eine handvoll Deckungen:
2011: 5, 2012: 2, 2015: 5, 2016: 4
Nur 5 Fohlen wurden gekört (5x 2. Prämie). Anhand der wenigen Fohlen wäre Hedser 465 Sport in den "op wacht" Status gefallen (7. Decksaison), weil ihm die Nachkommen für die nötige Abstammungskörung fehlen.

Hedser 465 Sport wurde 2013 in die USA verkauft nach Iron Spring Farms, Coatesville, Pennsylvania. Iron Spring Farms hat bis jetzt bereits einige Hengste durch Koliken verloren.
 
Dritte Generation von Grand Prix Hengsten

Der Vater von Hedser 465 Sport, Adel 357 Sport war ebenfalls ein bekannter Grand Prix Hengst, ebenfalls dessen Vater Ludse 305. 
Der bekannte Grand Prix Hengst Anders 451 Sport ist ein 3/4-Bruder von Hedser 465 Sport.
 
Gendefektträger
Was weniger bekannt war, Hedser 465 war Träger von Zwergwuchs. 
 
 
Todesanzeige bei Dressage News  -  Hedser 465 Sport (Hedser's Seite bei ISF)
 

nach oben
  
12. April 2017
   
ABFP Daten und Nachkommentest Vergleiche
 

Aarnold 471 Sport - fabelhafter Start in die Nachkommenprüfung
Copyright Karin Sevink
 

Die nächsten ABFP-Termine sind:
3 - 13. März t/m 26. April (läuft, 13 Teilnehmer, 8 Dreijährige)
4 - 1. Mai t/m 15. Juni
5 - 19. Juni t/m 3. August
6 - 7. August t/m 21. September
7 - 25. September t/m 9. Nov.
8 - 13. Nov. t/m 29. Dez.  
 
Der Notenvergleich der ABFP (Nachkommentest) sieht wie folgt aus:
(einzelne Reitprüfungen und Fahrprüfungen nicht eingerechnet).
Thorben 466 = 129.3 (16)
Wytse 462 = 129.6 (20)
Tonjes 459 = 129.8 (19)
Bikkel 470 = 130.2 (15)
Alwin 469 =130.5 (19)
Wylster 463 = 130.8 (20)
Tsjalle 454 = 132.10 (19)
Wimer 461 = 133.1 (19)
Tymon 456 = 133.3 (20)
Uldrik 457 = 134.10 (20)
Take 455 = 134.3 (19)
Wolfert 467 = 134.8 (20)
Epke 474 = 135.50 (5)
Bartele 472 = 136.5 (1)
Aarnold 471 = 140.0 (3) 
 
ABFP-Score (erfasste bei den StbH)
Einen super Start hat Aarnold 471 hingelegt mit bereits 3 getesteten Nachkommen mit sagenhaften 140.0 Punkten. Auch für Epke 474 sieht es sehr gut mit 135.5 Punkten mit 5 Nachkommen. Bartele 472 hat bis jetzt nur einen Nachkommen getestet, der ebenfalls eine sehr hohe Gesamtnote erhalten hat mit 136.5 Punkten.
  

nach oben
  
Update vom 7. April 2017
   
Hengstshows auf diversen Deckstationen (Update)
 

Alwin 469 von DHN
Copyright Karin Sevink 
 

Die Deckstationen präsentieren ihre Deckhengste. Teils nicht nur ihre eigenen stationierten Stammbuchhengsten, auch von anderen Stationen. 
Details entnehmt bitte den Links.
  
Erinnerungen der aktuellen Termine plus 27.4. bei Fam. Bosma.
Die nächste Hengstshow ist MORGEN!
  
Fotogalerie von Karin Sevink: NEU Hengstenshows von 2017
 
Eintritt frei!
 
Datum Uhrzeit ab Station
8. April 19.30 Uhr Hengstshow Manege Gaasterland in Harich 
(Verlosung 2 Gratis-Deckungen von SBH-Horses und Dekstation Gaasterland)
17. April
(Oster-Montag) 
12.00 Uhr - 16.00 Uhr De Nieuwe Heuvel (DNH), 6741 EC Lunteren
Facebook-Seite von DNH
27. April
(Koningsdag) 
14.00 Uhr  Hengstenhouderij Fam. Bosma, Kollumerzwaag
(evt. kurzfristige Absage möglich)
  
Weitere Termine für Veranstaltungen findet ihr auf der KFPS-Website unter Agenda.
 
nach oben
  
7. April 2017
   
Frühlingszeit - Fohlenzeit
 

Screenshot aus dem Video "Dianje v.d. Vogelsberg" düst über die Weide
Copyright Irene & Dieter Schmidt 

Dianje van de Vogelsberg VVR M, geboren am 24. März 2017 zeigt uns mal, was ein Friesenfohlen so drauf hat. Sie düst, was ihre Beine tragen können, über die Weide.
 
Dianje, die kleine Hummel
Dianje van de Vogelsberg ist ein sehr modernes Fohlen mit guter Aufrichtung und langen Beinen mit viel Temperament und Bewegungsdrang. Sie ist Bartele 472 Sport x Doaitsen 420 Sport x Teunis 332 Sport + Pref gezogen. Mutter Vera van de Olde Mette Moate Stb Ster aus dem Stutstamm 38. Dianje ist in der 10. Generation.
Sie gehören dem bekannten DFZ-Züchter Dieter Schmidt aus Feldatal-Köddingen aus Hessen, Deutschland. Er konnte die Mutterstute hochtragend kaufen. 
Was für ein schönes Überraschungspaket!
 
Ich bin schon sehr gespannt, welche Prämie Dianje an der Körung erreicht.
Herzlichen Glückwunsch Dieter und Irene Schmidt!
 
Viel Spass mit dem Video der kleinen Hummel Dianje! Es ging eben online! 
Video von heute. Insgesamt sind drei Videos von Dianje online.
 
Channel von Dieter Schmidt Das bekannteste Video sind die badenden Twenters im Kinderpool - sehr lustig! Kann man doch immer wieder anschauen. Das Video war mal 2013 in Facebook verlinkt - dank Youtube können es nun alle sehen.
 
 
nach oben
   
7. April 2017
   
DFZ-Zuchtschau; neuer Standort für Region Süd-Ost in "Paffenhofen"
 
 

Der DFZ gibt bekannt, dass für die Zuchtschau der Region Süd-Ost vom 19. August 2017 der neue Standort in "85276 Pfaffenhofen an der Ilm" gefunden worden ist. Dieser findet nun auf der schönen grosszügigen Anlage vom Holzpfeiferhof (Sabine Olbrich) statt mit prächtiger Halle und schönem grossen Aussenplatz (20 x 60m).
 
Somit entfällt der alte Standort Eging am See (früher Gerolsbach und Freising).
 
Lage
Pfaffenhofen an der Ilm liegt eine Autofahrstunde von München entfernt zwischen Augsburg, Ingolstadt, Freising und Landhut.
 
Holzpfeiferhof (hier geht es zur Bildergalerie und Anfahrt)
 
DFZ-News  -  Zuchtschauarchiv
   

nach oben
  
 
7. April 2017
   
Tonjes 459 Sport nach Decksaison nach Kanada zurück
 

Copyright Archiv SBH Horses
 
 
Tonjes 459 Sport über den grossen Teich nach Hause
Einem Freund von mir gibt der Hengstpächter Sjoerd Meekma aus Rijs NL bekannt, dass dies nun die letzte Decksaison von Tonjes 459 Sport in den Niederlanden ist. 
Tonjes 459, 1. Prämie-Fohlen von 2006 wurde von Klaas & Mares Vanderploeg in Ithaca, Michigan gezüchtet.
 
Besitzer
Tonjes's Besitzer ist: Kettle Creek Farms,
Jack Vanderkooy, St. Thomas in Ontario in Kanada. Das Gestüt liegt zwischen den bekannten Städten Detroit (USA) und Toronto (Kanada), gegenüber dem "Lake Erie" liegt Cleveland (USA). Das Gestüt liegt also nur einen Steinwurf von der USA-Grenze entfernt und steht damit dem grossen Kontinent Nordamerika den Züchtern wieder zur Verfügung. Jack Vanderkooy ist der Präsident von der Ontario Friesian Horse Association, Mitglied der FHANA und dem KFPS.
  
Anfang 2017 hatte Tonjes 459 Sport, der im Jahr 2016 "op wacht" stand, dank der fast abgeschlossenen Nachkommenkörung seine vorläufige Gutkörung erhalten und darf ab dieser Decksaison wieder decken.
  
Ab 2010 gekört
Der 2006 in den USA geborene Hengst (als Tim P.) wurde im Februar 2010 in den USA gekört. Im Herbst 2012 reiste Tonjes 459 damals nach Europa in die Niederlande und stand den Züchtern auf dem Gestüt "Stoeterij Bosksicht" zur Verfügung, welches sich auch SBH-Horses nennt. Tonjes hat relativ wenige Nachkommen. 2016 wurden 26 Fohlen geboren, 24 Fohlen registriert aber nur 9 Fohlen zu den Körungen gebracht (3x 1. Prämie, 3x 2. Prämie, 2x 3. Prämie, 1x keine Prämie). 
  
Letzte Gelegenheit
Tonjes 459 Sport ist ein bildschöner barocker Friesenhengst. Sein berühmter Vater ist Anton 343 Sport + Pref (der mit der längsten Mähne, er stand ebenfalls mal in NL), gute Mutterlinie mit MV Ulke 338 Sport, MMV Leffert 306 Sport + Pref.
 

Für Züchter in Europa ist diese Decksaison noch die letzte Gelegenheit um mit Tonjes 459 Sport zu züchten.
 
Mehr von der Nachkommenkörung
Siehe Friesennews 10. März 2017 - Nachkommenkörung von Tonjes 459 Sport. 
 
Fotogalerie und Infos über Tonjes 459 Sport  -  Töchter von Tonjes 459 Sport   
 
Kettle Creek Friesians, Ontario, Kanada   -  Video von Tonjes 459 Sport
 
Artikel über Stoeterij Bosksicht - Zuchtstute Pinksterblom Stb Model Pref Prestatie
  

nach oben
   
3. April 2017
   
Fotos von Stammbuchhengsten
 

Omer 493 (Gjalt 436 Sport x Karst 362) hat den tiefsten Inzuchtgrad mit 15.7%
Copyright Karin Sevink
 
 
Für die Neulinge unter den Friesenfans, welche die Seiten noch nicht kennen.
 
Grosse
Foto-Galerien von Stammbuchhengsten 
- Karin Sevink: Karins Hobbyfotografie (NL) - Fotos
- Katrin Schwan: KFPS-Datenbank (DE) - Fotos und Infos
- Markus Neuroth: Friesenwiki (DE) - Fotos und Infos
 
KFPS: News, Infos und Datenbank (NL/ENGL)
Neuigkeiten direkt aus Friesland. KFPS-Website mit der dazugehörigen kompletten Datenbank aller je eingetragenen Friesenpferden.
Unter News werden immer wieder Fotos von Stammbuchhengsten gezeigt.
 

nach oben
    
  
2. April 2017
   
KFPS-Webshop: DVD über IBOP, Bücher, Klamotten, Pferdeartikel
 

Copyright Epplejeck.nl
  

Vielleicht habt ihr die DVD über die IBOP (Instelling Bruikbaarheid Onderzoek Friese Paarden) oder das eine oder andere Buch noch nicht? Fehlt Euch noch eine Jacke, Pullover, Poloshirt, für Euer Pferd; Decke oder Halfter mit dem KFPS-Logo?

Auf dem Online-Shop Epplejeck.nl (Sammlung KFPS-Artikel) könnt ihr als KFPS-Mitglied auf Kleider und Pferdeartikel 10% Reduktion erhalten. Ebenfalls direkt in einem der vielen Filialen in NL. 
 
In Deutschland ist die Mindestbestellmenge 99 Euro, damit das Paket kostenfrei geliefert wird. Doch Achtung, seit ihr keine Mitglieder, wird Euch das KFPS € 12.50 Administrationskostenaufwand verrechnen.
  
Wenn ihr Euch für den Newsletter bei Epplejeck anmeldet, dann erhält ihr einen 
5 Euro-Gutschein
, den ihr dann innert 30 Tagen einlösen könnt. Die Gutscheine können aber nicht kombiniert werden.
  
Diese Artikel bekommt ihr auch bei "Ruitersportzaak Tweespan" in Boornbergum, 
online wie auch direkt im Geschäft. Tweespan führt verschiedenste Artikel für den Friesenpferd-Fan/-Besitzer. Von Sattel, Fahrgeschirr bis Trainingsmaterial. Ein Halfter oder Stirnband für den Zaum mit der Fryslân-Flagge und Pferdedecken mit der Fryslân-Borde sind auch immer sehr hübsch. 
   
Viel Spass beim Stöbern in diesen Online-Shops!
 
PS: ein paar Tage lief der Shop nicht richtig, leider ist die DVD IBOP inzwischen wohl ausverkauft? Die DVD erschien nicht mehr in der Auswahl der KFPS-Specials.
    
nach oben
     
31. März 2017
   
OFFA Auftrittsdaten "Art of Friesians Showteam", St. Gallen
 

Copyright Noëmi Ranft Bänziger
   
OFFA  - Messe in St. Gallen, Schweiz
- 4er-Quadrille
- Stute mit Fohlen
- Pas-de-Deux (Reiten/Fahren)
 
19.4. - Mittwoch 10.15 - 10.45 Uhr
15.30 - 16.00
Uhr 
20.4. - Donnerstag 14.30 - 15.00 Uhr
16.15 - 16.45 Uhr
21.4. - Freitag 14.30 - 15.00 Uhr
22.4. - Samstag 14.30 - 15.00 Uhr
23.4. - Sonntag 14.30 - 15.00 Uhr 
16.30 - 17.00 Uhr
 
Die Showauftritte werden in der Arena gezeigt.
 
NEU: Website von "Art of Friesians Showteam"
 
Viel Spass!
  
nach oben
   
31. März 2017 / 2. April 2017 / plus 7. April 2017
   
Hengstshows auf diversen Deckstationen
 

Uldrik 457 von der Deckstation De Nieuwe Heuvel, Lunteren
Copyright Karin Sevink 
 

Die Deckstationen präsentieren ihre Deckhengste. Teils nicht nur ihre eigenen stationierten Stammbuchhengsten, auch von anderen Stationen. 
Details entnehmt bitte den Links.
  
Wer die Hengstshows in St. Nicolaasga und Stal de Mersken verpasst hat.
Hier gibt es noch weitere Hengstshows zum Anschauen!
 
Fotogalerie von Karin Sevink: NEU Hengstenshows von 2017
 
Eintritt frei!
 
Datum Uhrzeit ab Station
31. März 19.30 Uhr Gebrüder van Manen, Ede NL
2. April 14.00 Uhr Hengstshow Hestegaarden (über 20 Friesenhengste)
8. April 19.30 Uhr Hengstshow Manege Gaasterland in Harich 
(Verlosung 2 Gratis-Deckungen von SBH-Horses und Dekstation Gaasterland)
17. April
(Oster-Montag) 
12.00 Uhr - 16.00 Uhr De Nieuwe Heuvel, 6741 EC Lunteren
Facebook-Seite von DNH
27. April
(Koningsdag) 
14.00 Uhr  Hengstenhouderij Fam. Bosma, Kollumerzwaag
 
Weitere Termine für Veranstaltungen findet ihr auf der KFPS-Website unter Agenda.
 

nach oben
  
30. März 2017
   
Update Button "Das Friesenpferd"
 
Da das Reglement des KFPS sich stetig verändert, war es allerhöchste Zeit die ganze Seite erneut durchzuarbeiten. Bestimmt könnte man noch viel mehr schreiben.
Die meisten Punkte hatte ich bereits unter Friesennews und Friesenfragen beantwortet.
 
- Das Friesenpferd
- Friesenfragen
 

- Reglemente (s. "Het KFPS" - KFPS-Website in NL) 
   - Körung
   - Hengstankörung
   - Nachkommenkörung
   
etc.
 

nach oben
  
25. März 2017
   
Pferde auf Achse: Was es beim Grenzübertritt zu beachten gibt
 

Nero F.T. kommt in der Schweiz an
Copyright Susanne Jeker
 

Einen sehr interessanten Blog über das Thema "Pferde in die Schweiz importieren" hat der FNCH veröffentlicht, der Schweizer Verband für Pferdesport.
Diesen wertvollen Artikel möchte ich Euch nicht vorenthalten.
 
Was es beim Grenzübertritt zu beachten gilt
 
nach oben
  
23. März 2017
   
Welches ist der älteste Friese in der Schweiz?
 
Lipkje Stb ist noch topfit mit 31 Jahren.
Fotos: beide Céline Dirlewanger
  
Lipkje gönnt sich ein Schläfchen auf den riesigen Weiden vom Jura.
 
Céline Dirlewanger (ehemals -Gunsch) ist die erfolgreichste Friesenzüchterin in der Schweiz anhand der erreichten Sternachkommen.
  

Ältester Friese der Schweiz

Die älteste in der Schweiz lebende Friesenstute ist Lipkje Stb (geb. 5. April 1986), 
31 Jahre alt und immer noch topfit, erzählt Céline Dirlewanger.
Stamm 122, 7. Generation, Grösse 1.56m, Züchter B. Reijenga, Drachten, 
Besitzer C. & V. Dirlewanger-Gunsch, Les Enfers.
Lipkje sieht doch wirklich fantastisch aus, man sieht ihr ihr hohes Alter nicht an.
 
Abstammung
Die Abstammung ist Vater Peke 268 Sport, Mutter: Piterkje Stb Ster Pref Prest (v. Fokke 217 x Ulrig 204, wie die Mutter von meinem Leo; die war auch Fokke x Ulrig gezogen).
 
Nachkommen
Lipkje Stb hat 6 Nachkommen gebracht. 
Drei davon bei Céline und Viktor Gunsch-Dirlewanger. Dies sind:
- Orion D. (geb. 1996, Remmelt 323)
- Anouscha Stb Ster (geb. 2000, Teunis 332 Pref)
- Mel D. Rb Ster (geb. 2004, Nanning 374)
   Mel D. lebt immer noch auf dem Hof von Dirlewangers.
 
 
 Weitere ältere Friesenpferde in der Schweiz

Vera-Lin Stb Ster Pref (1990) - 27 Jahre
geb. 18.6.1990 von Naen 264 Pref x Lammert 260 Pref, Stamm 155 
Sie sei alt, so alt eben, wie ein Pferd sei, welches 12 Nachkommen gebracht hat, erzählt Céline Dirlewanger über ihre alte Friesenstute.
 
Vera-Lin wurde von J. Rademarkers, Hoogeloon gezüchtet. 1997 wurde Vera-Lin Stb ins Sterregister eingetragen, 1.10.2004 schaffte sie es ins Preferent-Register.
7 Nachkommen wurden mit dem Sterprädikat ausgezeichnet. Eine Tochter, Gerla-Dshamilja Stb Ster Pref bekam in Bern 2013 das Preferent, weil ihr Sohn Amahl D. das Sterprädikat an diesem Tag bekam. Als Besitzerin von Vera-Lin ist die Tochter von Céline eingetragen. Aglaja Lüthi, Le Noirmont.
 
12 eingetragene Nachkommen
- Evelien R. Stb Ster 199305730 -  (Gerlof 294)
- Gerla-Dshamilja Stb Ster Pref 199425580 - (Gerlof 294)
- Kelly-Lin D. Stb Ster 199526490 - (Feitse 293 Pref) 
- Rosa-Lin D. Vb M 199723330 - (Pike 316)
- Wilbert de Grote Vb H 199920631 - (Teunis 332 Pref)
- Cora-Lin Stb Ster 200020830 - (Teunis 332 Pref)
- Hendrik D. Rb Ster 200228861 - (Teunis 332 Pref)
- N.N. VVR M 200304584 - (Nanning 374)
- O'Neill D. VVR H  200406013 - (Nanning 374) 
- Teunis D. Vb Ster 200602065 - (Feitse 293 Pref)
- Ange-Lin D. Stb Ster 200802421 - (Harmen 424)  
- Leo-Lin D. Stb 201102621 - (Tsjalke 397) 
  
 
Bronscho
 
Bronscho, 24 Jahre

Ein weiterer alter Friesenhengst ist Bronscho, 24 Jahre alt. Geboren 1993.
Er ist der Sohn von meinem Leo út de Polder V026. Die Mutter Quossia lebte im Bündnerland als Kutschen-/Schlittenpferd. Sie kam ohne Papiere in die Schweiz, zusammen mit mehreren anderen Friesenstuten damals.
"Bronscho ist so ein Schatz! schwärmt Inge Bartholet, die Besitzerin von Bronscho. Für mich ist es so schön zu sehen, was für einen guten Platz Bronscho doch bekommen hat. Noch immer wird er ausgeritten und ist topfit. Inge reitet gerne ohne Sattel.
Weitere Galerie.
 
 
Dukke mit "Klein"-Eyk A.U.
 
Dukke fan de Moerdiel Stb, 24 Jahre
geb. 11.6.1993, Nykle 309 x Ygram 240, Stamm 27, 11. Generation.
Besitzerin Ursi Alig, Obersaxen
Dukke fan de Moerdiel durfte 6x Mutter werden. 5x bei Lars Tiefenbacher und 1x bei Ursi mit Eyk A.U. (geb. 2009, Bente 412). Dukke's erstes Fohlen war Piter van Waberg Rb Ster
Die Geschichte von Dukke könnt ihr im Link nachlesen. 
 
 
Leon

Leon, fast 28 Jahre
(geb. 27.05.1986 - 25.03.2014), er wurde als N.N. (No-Name) ins Fohlenbuch eingetragen. Ein Portrait von Leon (Oepke 266 x Kasper 229) könnt ihr unter Friesennews vom 21. Mai 2012 nachlesen. Der Friesenwallach ist leider im März 2014 an einer Schlundverstopfung verstorben.
 
Kennt ihr noch mehr alte Friesenpferde ab 24 Jahre, welche in der Schweiz leben?
 
Noch eine ältere Stute in der Schweiz:
Vesta M.G. Stb Ster, 19 Jahre (geb. 1998)
Lammert 260 Pref x Jillis
 
 
nach oben
  
22. März 2017
   
Meine Stute wird nicht rossig
 

Die Decksaison 2017 hat wieder begonnen. 
Copyright Karin Sevink 
 

Manche Stuten werden erst rossig, wenn sie durch einen Hengst stimuliert werden, d.h. "abprobiert" werden. In der Schweiz nennen wir dies "Fecken".
 
Zitat aus dem spannenden Artikel: "Fecken ist wichtig für die Stute Rosseverhalten wird manch mal nur in Anwesenheit eines Hengstes gezeigt und in der Praxis anhand des Feckens (Abprobieren) geprüft. Das Fecken wird für die Stimulation physiologischer Vorgänge in der Stute oft unterschätzt und bleibt trotz den Fortschritten der Technik unerlässlich." Zitatende.
 
"Die Stute - ein Leben von Hormonen gesteuert
  
Die Serie beinhaltet 12 spannende Teile über das Thema Reproduktion
Ihr könnt die 12 Teile im Archiv von der Pferdewoche nachlesen. 
Zitat: "Die Serie über Reproduktion wurde 2013 in Zusammenarbeit mit dem ISME (Institut Suisse de médecine équine – ein neu gegründetes gemeinsames Institut der Pferdeklinik der Vetsuisse-Fakultät der Universität Bern und der Klinik von Agroscope ALP-Haras in Avenches) realisiert." Zitatende.
 
nach oben
  
17. März 2017
   
Wie heissen die 34 für CO2017-angewiesenen jungen Hengste?
 

Alwin 469 wird 5 Söhne an die CO2017 bringen,
sofern alle angeliefert werden.
Copyright Karin Sevink
   
CO2017-Liste der angewiesenen Hengste
- 23 an der HK2017
-   1 an der Nachkörung (Victor T.T.)
-   1 an der ABFP (Thomas T)
-   9 Instromers von 2016 (als "Instr" in Liste vermerkt)
= 34 angewiesene CO-2017-Hengste
 
Die Kollektion der jungen Hengste besteht aus 17 verschiedenen Väter mit
25 verschiedenen Mutterväter.
 
Die meisten Väter

5x Alwin 469
4x Tsjalle 454
3x Aarnold 471, Bartele 472, Norbert 444
2x Dries 421, Epke 474, Thorben 466, Uldrik 457
1x Alke 468, Anders 451, Andries 415, Beart 411P, Fabe 348, Jisse 433, Onne 376, Sipke 450
  
Bei den Mutterväter wird
3x Brandus 345 Pref, Beart 411 Pref
2x Doaitsen 420, Fridse 423, Jasper 366 Pref, Rindert 406
am meisten erwähnt.
 
Alter 
1x Jahrgang 2011, 11x Jahrgang 2013, 22x Jahrgang 2014
 
Die Hengste kommen aus 20 verschiedenen Mutterstämmen.
 
 
Nach Vater/Muttervater sortiert
  
Nr. Hengst Lebens-Nr. Stam Vater Mutter Prädikat MV
ABFP Thomas T 201400395 15 Aarnold 471 Stb Ster Beart 411
210 Victor T.T 201400768 1 Aarnold 471 Stb Ster Beart 411
203 Uzes van de Noeste Hoeve 201400246 45 Aarnold 471 Stb Model Sport Norbert 444
191 Tjeerd van Diphoorn 201400833 103 Alke 468 Stb Ster Folkert 353
Instr Robyn O. 201302617 49 Alwin 469 Stb Ster Beart 411
242 Ulrik R.S. fan Top en Twel 201400959 25 Alwin 469 Stb Brandus 345
240 Timo van de Zunne. 201400450 8 Alwin 469 Stb Ster Loadewyk431
Instr Romke van Bielefeld 201302090 49 Alwin 469  Stb Ster Adel 357
Instr Señor v Harmke 201303340 42 Alwin 469  Stb Model Prf Pres Sape 381
67 Tarok Ellemose 201401382 10 Anders 451 Stb Ster Pref Anton 343
72 Urbanis K. 201401725 128 Andries 415 Stb Ster Rindert 406
214 Tjibbe fan de Groenesteegh 201401196 49 Bartele 472 Stb Ster Doaitsen 420
216 Tjibbe van stal Zadelhoff 201400541 2 Bartele 472 Stb Ster Dries 421
220 Teunis van Hilberalti 201400668 50 Bartele 472 Stb Ster Rindert 406
59 Vorst van de Heemstede 201400366 12 Beart 411 Stb Ster Ids 300
2 Kije 201102959 50 Dries 421 Stb Ster Feitse 293
Instr Quirein van 't Glinde Peerd 201302146 70 Dries 421  Stb Ster Maurus 441
259 Tizian fan Ass 201400209 50 Epke 474 Stb Pref Prest Brandus 345
275 Tjonger L. 201401464 28 Epke 474 Stb Ster Onne 376
41 Thys fân Bartlehiem 201401700 47 Fabe 348 Stb Ster Pref Karst 362
81 Theun fan Henswoude 201400329 141 Jisse 433 Stb Ster Heinse 354
18 Rinse H 201301288 128 Norbert 444 KFPS Stb Kroon Felle 422
98 Versace birkemose 201401625 50 Norbert 444 KFPS Stb Kroon Jasper 366
Instr Phryso f. Hylllested Østergaard  201300573 25 Norbert 444 Stb Model Wierd 409
46 Tjeerd van gorsveld 201400538 25 Onne 376 Stb Ster Beart 411
24 Sake 201302482 24 Sipke 450 Stb Ster Sport Jasper 366
Instr Quiten fan Bangazathe 201300274 225 Thorben 466 Stb Kroon Sport Brandus 345
Instr Seiko v.d. Demro Stables 201300015 1 Thorben 466 Stb Model Tsjalke 397
149 Thijmen van 't Glinde peerd 201401505 70 Tsjalle 454 Stb Kroon Sport Harmen 424
140 Tinus 201400425 34 Tsjalle 454 Stb Ster Sjaard 320
129 Tjabe van de Demro stables 201400080 15 Tsjalle 454 Stb Ster Teunis 332
Instr Rudmer fan Oostenburg 201302325 128 Tsjalle 454  Stb Ster Fridse 423
166 Tys H 201400407 12 Uldrik 457 Stb Ster Fridse 423
Instr Sander van 't Sonnis 201300649 2 Uldrik 457  Stb Ster Doaitsen 420
  
nach oben
  
10. März 2017
   
Noch ein CO-Kandidat angewiesen: Aarnold 471 Sohn Thomas T. Vb Ster
 
Thomas T. an der 1. Besichtigung 2016
Copyright Tanja Schwenkfelder 
(ehemals Heierli)
 
Aarnold 471 Sport
Seine Nachkommen fallen sehr positiv auf.
Copyright Karin Sevink
 
Thomas T. Vb Ster (aus der Vollschwester Renske C. von Meinte 490), wurde seitens dem erfolgreichen ABFP-Test mit super 81 Punkten in der Reitpferdeprüfung und Fahren mit 79.5 Punkten für die CO2017 angewiesen. Eine Möglichkeit junge Hengste der ersten, zweiten oder dritten Besichtigung für eine Teilnahme an der CO durchzubekommen in den ersten beiden ABFP-Tests. Thomas T. ist der erste Hengst, dem es gelungen ist.
  
Der Hengst wurde von A. Thomassen aus, Lunteren NL gezüchtet und gehört ihm auch.
Thomas T. wurde unter der Katalog-Nr. 204 in der ersten Besichtigung im November 2016 präsentiert. Er wurde bis für die 2. Besichtigung nominiert.
 
Thomas T. Vb Ster hat ein Stockmass von 166cm. 
  
 ABFP (23. Januar 2017 - 9. März 2017)
 Veranlagung als Showfahrpferd: 7.0 (tuigen)
 
o/h zadel 7.5 7.0 7.5 7.5 7.0 7.0 8.0 81.0
stap draf galop houding & balans souplesse schakelen impuls totaal
aangesp. 7.5 7.5   7.0 7.5 6.5 7.0 79.5
 
 
Geschätzte Zuchtwerte
Rassentyp Bau Beine Schritt Trab Totaal
101 106 103 107 103 105

Abstammung (Stamm 15/14. Generation)
Vater: Aarnold 471 Sport (Wikke 404 x  Jakob 302 Sport, Mutterzweig von fan Marksate)
Mutter: Renske C. Stb Ster (Beart 411 Sport + Pref), 6 Fohlen/davon 2x Vb Ster
Grossmutter: Boukje C. Stb Pref (Anton 343 Sport)
Urgrossmutter: Hadassah Marja H. Stb Ster Pref (Jelmer 297)
 
Weiterer ABFP-Kandidat
Halbbruder Titus fan 't Alddijp Vb H (Aarnold 471 Sport x Sjaard 320 x Peke 268 Sport) lief ebenfalls in dieser ABFP mit. Leider konnte er trotz 78.5 Punkten in der Reitpferdeprüfung und 75.5 Punkte im Fahren kein Sterprädikat erhalten. Sehr schade, gehörte er doch zu meinen "Daumen-drück-Kandidaten", da er aus dem Stamm 12 stammt. Seine Urgrossmutter Reinou Stb Model Pref ist die Mutter von meinem Leo.
 
CO2017-Teilnehmer
Aarnold 471 Sport hat nun drei Söhne in der CO nominiert. Die Anzahl der Hengste ist auf 34 Kandidaten gestiegen. 25 junge Hengste (23x an HK nominiert, 1x Nachkörung, 1x ABFP) plus 9 Instromers aus dem Jahr 2016.
Phryso f. Hylllested Østergaard (Norbert 444), Sander van 't Sonnis (Uldrik 457), Quirein van 't Glinde Peerd (Dries 421), Señor v Harmke (Alwin 469), Quiten fan Bangazathe (Thorben 466), Rudmer fan Oostenburg (Tsjalle 454), Romke van Bielefeld (Alwin 469), Seiko van de Demro Stables (Thorben 466) und Robyn O. (Alwin 469).
 
Siehe Phryso März NL ab Seite 70, 24 Portraits der jungen nominierten Hengste.
 
Bis zum Einchecken der Kandidaten werden die jungen Hengste von der KFPS-Jury im Auge behalten. Nicht alle werden erfahrungsgemäss zum Einchecken kommen. Manche wechseln den Besitzer und gehen zum Beispiel in den Sport.
 
nach oben
  

10. März 2017
   
Take 455 Sport und Tonjes 459 Sport bestehen Nachkommenprüfung
 
Take 455 Sport
Copyright Karin Sevink
 
Tonjes 459 Sport
Copyright Archiv SBH-Horses, Rijs NL
Die beiden Stammbuchhengste Take 455 Sport und Tonjes 459 Sport haben ihre Nachkommenprüfung mit positivem Ergebnis abgeschlossen. 
 
Im Jahr 2015 konnten Take und Tonjes ihre 6. Decksaison nicht mit einer Nachkommenprüfung abschliessen und kamen damit in den "op wacht"-Status. Damit waren sie in der Decksaison 2016 gesperrt. Das "op wacht" wird nun aufgehoben und sie dürfen für die Decksaison 2017 wieder decken.
 
Für beide Hengste bedeutet das eine vorläufige Gutkörung, weil weniger als 40 Nachkommen untersucht worden sind. Sie werden daher im Dezember erneut von einer Inspektion anschaut und danach erst werden die Rapporte veröffentlicht.
  
Take 455 Sport (Jakob 302 Sport x Oltman 317 x Tsjalling 235 Pref)
 
Take 455 (Geburtsname Volkert ut e Reiden) - Stamm 2/13 
Züchter P. v.d. Meer, Tijnje NL 
Geb. 15.3.2006 - wurde 2009 gekört / Stockmass 169cm
Mutter: Iemkje ut ' e Reiden Stb Ster Pref Prest - Stb Ster Pref - Stb Ster Pref
 
CO / Hengstleistungsprüfung
Reitpferdeprüfung 75.5 / Mennen: 81.0 / Showfahren: 73.5
 
Decksaisons
2010 - 2015: 433 Deckungen / davon sind 13x 1. Prämien entstanden
  
Zuchtnoten (Vertrauen der Bewertung 66% / 65%)
Rassentyp 101, Bau 96, Beine 98, Schritt 99, Trab 101
Schritt 100, Trab 104, Galopp 104, Reitpferdeprüfung 105, Dressurfahren 103, Showfahren 104
 
In kurzen Worten
Der Rassentyp ist durchschnittlich, der Bau und die Beine schwach, ebenfalls vermissen seine Kinder die Bewegung im Exterieur. In der Sportveranlagung macht Take 455 das aber wieder gut und seine Nachkommen machen dort einen durchaus positiven Eindruck
Seine Nachkommen haben eine leichte Kopf-Halsverbindung (105) mit einem schönen langen Hals (105), jedoch weichere Rücken (95) und Lendenformen (94) und abfallenden Kreuzformen (105). Die Farbe wird mit einer 102 bewertet und der Behang ist mässig (99). 
Schrittlänge (99) und Schrittausdruck (99) vermissen Stärke, ebenfalls Trab (100). Auch der Bewegungsausdruck (99) und die Balance (98). Die Souplesse ist mit einer 103 bewertet. Seine Nachkommen haben auch eine gute Grösse (103).
  
Die 25 verschiedenen bewerteten Exterieurpunkte (Tabelle) könnt ihr auf der KFPS-Datenbank nachlesen unter Fokwaarden Take 455.
  
ABFP
Von Take 455 wurden 19 Nachkommen in den ABFP's gem. KFPS-Datenbank untersucht.
 
 Unter dem Sattel
Stap 6.40 (19)
Draf 6.80 (19)
Galop 6.90 (19)
houding&balans 6.80 (19)
Souplesse 6.80 (19)
Schakelen 6.70 (19)
Impuls 7.10 (19)
   
 gefahrene Disziplinen  
Stap 6.20 (19)
Draf 6.90 (19)
houding&balans 6.80 (19)
Souplesse 6.80 (19)
Schakelen 6.50 (19)
Impuls 6.70 (19)
Totaal 134.30 (0)
 
Decksaison 2017
Take 455 Sport steht bei De Nieuwe Heuvel Hengstenstation, 6741 EC Lunteren
SWS: mit frischem Sperma € 500.-- und diepvries (Tiefgefriersperma) für € 600.--
Video von Take 455 Sport, De Nieuwe Heuvel
  
  
Tonjes 459 Sport (Anton 343 Sport + Pref x Ulke 338 Sport x Leffert 306 Sport + Pref)
 
Tonjes 459 (Geburtsname: Tim P.) - Stamm 50/11
Züchter: Klaas & Mares Vanderploeg & Family, Ithaca Michigan. 
Er ist im Besitz von KCF Farms, Jack Vanderkooy, St. Thomas in Ontario (Kanada)
Tonjes ist 12.03.2006 geboren und wurde 2010 gekört. Stockmass 164cm
Mutter Tjallina W. Stb Model - Stb Ster Pref - Stb Ster Pref - Ster
Deckstation: SBH-Horses, Sjoerd Meekma Stoeterij Bosksicht, 8572 WH Rijs
 
CO / Hengstleistungsprüfung

Reitpferdeprüfung 78.0 / Mennen: 69.5 / Showfahren: 76.0
 
Decksaison
2010 - 2015: nur 159 Deckungen! / davon 11x 1. Prämien
Durch die wenigen Nachkommen ist es nicht so einfach genügend Nachkommen zu finden für die Nachkommenprüfung. Zumal Tonjes erst im Herbst 2012 in die Niederlanden kam.
 
Zuchtnoten
Rassentyp 106, Bau 102, Beine 103, Schritt 102, Trab 105
Schritt 98, Trab 102, Galopp 101, Reitprüfung 98, Dressurfahren 98, Showfahren 99
 
In kurzen Worten
Der Rassentyp wird mit 106 hoch bewertet. Es sind sehr schöne Pferde mit guten Bewegungen. Die Sportveranlagung der Tonjes sind jedoch leicht unter dem Durchschnitt.
Wer den eher barockeren Friesentyp bevorzugt, der ist mit Tonjes 459 bestimmt gut bedient.
Er vererbt edle Köpfe (105) mit guter Aufrichtung (106), mit etwas schwerer Kopf-Halsverbindung (96) mit schöner schwarzer Farbe (104) und viel Behang (107). 
Sehr kleinen Hufen (hat er vom Vater Anton 343P) mit kurzen Fesseln (je 94). Die Bewegung in Schritt/Trab vermissen Stärke (101, 101, 100), doch mit tragenden Bewegungen und Balance (je 104) und Geschmeidigkeit/Souplesse (105).
   
ABFP
Von Tonjes 459 wurden ebenfalls 19 Nachkommen in den ABFP's untersucht.
  
 Unter dem Sattel
Stap 6.50 (19)
Draf 6.40 (19)
Galop 6.50 (19)
houding&balans 6.60 (19)
Souplesse 6.30 (19)
Schakelen 6.30 (19)
Impuls 6.80 (19)
 
 gefahrene Disziplinen  
Stap 6.40 (19)
Draf 6.60 (19)
houding&balans 6.60 (19)
Souplesse 6.40 (19)
Schakelen 6.30 (19)
Impuls 6.70 (19)
Totaal 129.80 (0)
   
Die 25 verschiedenen bewerteten Exterieurpunkte plus das Stockmass könnt ihr auf der KFPS-Datenbank nachlesen unter Fokwaarden Tonjes 459.
 
Fotos und Beschrieb von Tonjes 459 - ein sehr schicker und freundlicher Hengst
  
nach oben
  
9. März 2017
   
OFFA - Art of Friesians Showteam an der Frühlingsausstellung in St. Gallen
 

Copyright Tanja Schwenkfelder (ehemals Heierli ;-)) / rechts: neues Logo der Showgruppe
  
 

Liebe Friesenpferdefreunde
 
Das "Art of Friesians Showteam" ist auch dieses Jahr wieder an der OFFA.
Die grosse Ostschweizer Frühlingsmesse in St. Gallen findet am 19. - 23. April 2017 statt. 
 
Viel Spass beim Zuschauen!
 
Wer mag, der kann auch Art of Friesians Showteam auf Facebook folgen.
 
 
nach oben
  
1. März 2017
   
Im Alter noch Freude am Friesenpferd haben


Sogar im Rollstuhl traue ich mich an ein Friesenpferd.
Hier Sjaard vom Reidholz Rb (Lammert 260 Pref x Ludse 305)
Copyright Frank Spahl
  

Unsere Friesenpferde beweisen uns immer wieder, was für einen liebenswerten Charakter sie haben und uns 100% Vertrauen geben.
 
Rein van 't Veer aus Ychten ist 87 Jahre alt und spannt noch immer gerne seine "Fryske Hynders" ein. Das Video zeigt Herr van 't Veer beim Mennen (Dressurfahrsport) in der Halle. Wie schön zu sehen, wie sehr der alte Mann sein Stütchen liebt.
Filmchen von 8:26 Minuten von Omrop Fryslân
 
Edom Van Veen aus Boarnbergum ist 80 Jahre alt und reitet noch immer gerne aus, sogar mehrmals die Woche.
Filmchen von 4.31 Minuten von Omrop Fryslân
 

nach oben
  
1. März 2017
   
Körtermine Deutschland, Schweiz, Österreich
 
 
Deutschland - DFZ     Landkarten - wo befinden sich die Orte?
22. Juli Neustadt
13. August Timmel (mit Reitpferdeprüfung und IBOP)
19. August NEU: Pfaffenhofen (auf dem Holzpfeiferhof)
Eging am See entfällt da mit!
20. August Sindelfingen
3. September Warendorf (mit Reitpferdeprüfung und IBOP)
10. September Luhmühlen (mit Reitpferdeprüfung und IBOP)
24. September Chemniz
   
Schweiz - SFV
9. September Fehraltorf (mit IBOP)
  
Österreich - FFÖ
3. September Stadl Paura
 
Centrale Keuring - Holland
15./16. September 
 
Drachten
 

Alle Körtermine des KFPS
  

In Holland finden sogar 3 Körungen (Ede, Lunteren, Oldeboorn) statt, welche nur für Fohlen organisiert werden oder 5 Körungen für junge Fohlenbuchhengste für die mögliche Stereintragung. Alle Termine findet ihr im obigen beigefügten Link.
 

nach oben
  

1. März 2017
   
Anpassung ausländischer Logos an KFPS-Design

 

    KFPS in Holland
  

KFPS in Belgien
 

KFPS in Deutschland "DFZ", unser Nachbarland.
 

KFPS in Österreich "FFÖ", unser Nachbarland.
 

 KFPS in Mexiko
 

   KFPS in Spanien
 

Das Königliche Friesenstammbuch der Niederlande, das KFPS "Royal Friesian" nutzt seit August 2012 dieses leichte moderne Design. 
Über 30 Länder, welche dem KFPS angeschlossen sind, haben zur Hälfte immer noch ihr eigenes uraltes Logodesign, wie eben auch der Schweizer Friesenpferde-Verband.
Das soll sich nun ändern. An der GV des Schweizer Friesenpferde-Verbandes wurde eine Möglichkeit gezeigt, wie das neue Logo aussehen könnte. Es muss noch die genaue Abkürzung abgeklärt werden, denn SFV benutzt auch der Schweizer Fussball-Verband.

Nach und nach sollen auch die verbliebenen Logos der Verbände in die moderne Form ausgetauscht werden, damit die Verbandszugehörigkeit des KFPS gut zu erkennen ist. 
 
Wie das Logo von Holland sowie ein paar anderen Ländern aussehen, hab ich Euch beigefügt. Das Logo-Design ist ganz unverkennbar "by KFPS".
   
Adressen aller ausländischen KFPS-Verbände 
 
Das Königliche Friesische Pferde-Stammbuch (Gründung 1879) ist sehr erfolgreich weltweit mit 11'000 Mitgliedern. Die Verbände sind um den ganzen Erdball verteilt. Sogar in Russland, Iran und Israel ist ein Verband zu finden. Friesenbesitzer kommen auch aus den Vereinigten Emiraten oder aus China. Die Friesenfangemeinde ist laufend am Wachsen und es kommen neue Verbände dazu.
Manche Länder haben sich zu einem Verbandsauftritt entschlossen, wie England & Irland oder Tschechien & Slowakei.
 
Weitere Länder der EU sind
Belgien,  Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, Spanien, Ukraine und Ungarn.
 
Südamerika: Brasilien, Costa Rica, Mexiko
andere Kontinente: Australien & Neuseeland, Südafrika, Nord-Amerika
  
Geschichte vom Schweizer Friesenpferde-Verband
 

nach oben
  
 
25. Januar 2017
   
Tarife für Deckhengste 2017
 

Sake 449 Sport - er war 2015 "op wacht", hatte die Nachkommen-
prüfung positiv abgeschlossen und durfte für 2016 wieder decken
Sake 449 Sport ist frei von Zwerg- und Wasserkopf!
Copyright Karin Sevink
  
Aktualisierungen der neuen Tarife 2017 (noch laufend in Bearbeitung)
Die Liste der Stammbuchhengste unter Button "Stammbuchhengste - Stationenliste 2017"
bin ich laufend am Aufarbeiten. Die alten Tarife von 2016 habe ich auf grau gesetzt und die neuen Tarife für 2017 werden wieder fett bestätigt. Bemerkungen auch welche Hengste via "diepvries" verfügbar sind. 
 
Schöne Website "Spliethof"
Eine neuere Friesendeckstation, Erwin Spiethof aus Bladel NL hat eine sehr schöne Website gemacht mit sehr schönen Hengstvorstellungen von Alke 468 Sport, Bikkel 470 Sport, Elias 494 Sport, Fonger 478 Sport, Hessel 480 Sport, Markus 491 und Menne 496. All diese Hengste werden super präsentiert.
 
Aktive Stammbuchhengste auf "Rente"
Als Aktiv beim KFPS sind noch Ulke 338, Fêde 350 und Ielke 382 vermerkt, d.h. sie dürften decken. Sie haben jedoch keine Deckungen mehr gemacht. 
Ulke 338 ist in offizieller Rente, letzte Deckung 2014 mit 2.
Ielke 382 hatte ebenso 2014 das letzte Mal gedeckt mit auch 2 Deckungen und
Fêde 350 hatte schon vor 10 Jahren, 2006, zwei Deckungen, 2007 keine Deckung registriert und im Jahr 2008 noch seine letzte eine Deckung gemacht.
Und der wunderschöne Anton 343 Pref in den USA, er hatte 2010 die letzten Deckungen gemacht. 2015 hatte er wohl als Ausnahme eine einzige Deckung gemacht.
 
Die Deckerlaubnis des KFPS für diese alten Herren stehen jedoch nach wie vor. 
 
Fruchtbarkeit
Die Althengste nehmen auch in der Fruchtbarkeit ab.
So sei auch Fabe 348 steril, d.h., sein Sperma sei nur noch via diepvries erhältlich. 
 
Bitte um etwas Geduld. 
 

nach oben
  
25. Januar 2017
   
Günstige DNA-Untersuchung mit Gentest
 

Der KFPS bietet an, die DNA-Untersuchung (Abstammungskontrolle) in Kombination mit dem Gentest (Wasserkopf, Zwergwuchs und Fuchsfaktor) für einen sehr günstigen Tarif machen zu lassen.
 
Tarifauszug für Mitglieder des KFPS Kosten inkl. MWST (BTW)
DNA-Untersuchung (Abstammungskontrolle) per Pferd € 46,80
Administrationskosten DNA-Untersuchung € 33,30
Gentest (Wasserkopf, Zwergwuchs und Fuchsfaktor)  € 49,20
DNA-Untersuchung (Abstamm.kontrolle) in Kombi mit Gentest € 20,25 
   
Die ganzen Tarife könnt ihr hier nachlesen - KFPS-Website
 
 
nach oben
  
23./26. Januar 2017
   
Hengstlinien aktualisiert - unter Friesenfragen
 

Eigentlich wollte ich ja die Friesennews nur noch sehr reduziert schreiben, um mir u.a. Zeit für Ruhepausen zu schaffen... aber irgendwie klappt das (noch) nicht. 
 
Unter den Friesenfragen sind die Blogs jedes Jahr schnell veraltet und müssen auch laufend aktualisiert werden, will ich eine aktuelle Abfragemöglichkeit haben. Nicht nur für mich selbst...
  
  

Hengstlinien-Übersicht

Linien und Nachkommen alle
StbH
aktive 
StbH
Bemerkungen
Gerke (einst Age-Linie) 16 5 rare Linie! 
Ritske
(nur noch Tsjalling 235 Pref! -Zweig aktiv, andere  ausgestorben)
32 15 Fêde 350 (jedoch keine Deckungen mehr verzeichnet)
im Sport: Hedser 465 (USA)
 
stärkster Trakt:
Tetman 205 durch die Halbbrüder Jarich und Mark - 
Mark 232 Pref alleine schon fast 3/4 aller aktiver Stammbuchhengste 
Jarich 226-Zweig heisst heute
Wessel 237 Pref
23 11 Aber nur noch aus Oege 267 Pref- und Djurre 284-Zweig aktive StbH!
Ielke 382 (keine Deckungen mehr verzeichnet)
offiz. Rente: Anton 343 Pref
Mark - Ygram-Zweig 11 7  
Mark - Hearke-Zweig 37 20  
Mark - Jochem-Zweig 60 40 Rente offiziell: Ulke 338
gestorben: Mintse 384
Total 179 96
(9
8)
 
 
Tiefgefriersperma - diepvries
Die verstorbenen Hengste, die noch via Tiefgefriersperma zur Verfügung sind, habe ich nicht in die lebenden aktiven Hengste eingerechnet. Liste der EU Stationen *.
"Diepvries"  ist eine gute Sache, wenn die Hengste im Ausland stehen.
  
Um es übersichtlicher zu machen - hier mit dem Link geht es zu den Friesenfragen direkt auf den entsprechenden Blog über die "Hengstlinien".
 
 
nach oben
  
23. Januar 2017
   
Neue Videos
 

Nochmals neue Videos:
- Gebr. van Manen: "Broers Van Manen hebben zin in Faderpaard" Beart 411 Pref (2:04 Min)
 
Friesian Proms
- Wudao Dragon dancing with Friesian horses 
   (Chinese Soprano & Dragon Dance dancing, 3:29 Min.)
- Joke de Kruijf - inrijden Friesian Proms
- Lichterketten-Quadrille / Leeuwarder Courant Video: Friesian Proms 2017 
  
Wer Elias 494 Sport nochmals gerne sehen möchte mit Marc-Peter Spahn
- Elias 494 - Friesian Proms 2017
 
 
 
Auf der Vorschlagsseite von Youtube hat es noch unendlich viele neue Videos.
Die von Omrop Fryslân finde ich nach wie vor die beste Qualität, da diese professionell mit mehreren sehr guten Filmkameras aufgezeichnet werden und nicht freigehaltene Handys, wo man "seekrank" wird beim Zuschauen....
  

nach oben
  
19./20. Januar 2017
   
Aktualisierungen der Buttons Link und Friesenfragen 
 

Michel 442 Sport - 
heute wird er in der "Intermediaire I"-Dressurklasse vorgestellt.
Copyright Karin Sevink

  

Wie versprochen hab ich Euch die Linksammlung sowie die Friesenfragen aktualisiert.
 
Omrop Fryslân
Auf dem Youtube-Kanal Omrop Fryslân findet ihr einige neue Videos:
- Hynstekeuring Finale - Hengstkörung 2017 - die Höhepunkte der Kampioenkörung (57:58)
-
Friesian Proms 2017 - ganze Friesen- und Musikshow bei Faderpaard 2017 (2:17:45)
-
Hea! Jasper 366 zuhause im Stall und Halle - top fit! (5:50 Min.)
- Hea! Jasper 366 auf der Hengstkörung 2017 (6:30 Min.)
- Hea! Vorbringer Tsjalling de Boer (4:27 Min.)
- Trotse Pieter Okkema met eigen hengst naar keuring (1:39 Min.)
- Pakt Age Okkema weer de prijzen bij Faderpaard 2017? (Tsjalle 454 Sport, 2:12 Min.)
- Webdoku "It Frysk Hynder" - alles über das Friesenpferd (super gemacht)
 
Website Omrop Fryslân
- Omrop Fryslân - Sammlung vieler Videos von Friesenpferden - Faderpaard
 
Video von der Ehrung von Abe 346 - Geburtstag von Abe 346
- Abe 346 - 25 Jahre - Jubiläum (anderer Kanal, 5:25 Min.)
  
Friesenfragen
Welche NL-Stammbuchhengste sind in welchen Sportklassen aktiv und erfolgreich?
Gewinnpunkte-Liste in Dressur- und Fahrklassen (erarbeitete Liste Januar 2017).
Die ganze Liste hab ich in den Friesenfragen erfasst.
     

nach oben
   
14./20. Januar 2017
   
Zusammenfassung der HK 2017 
 

Vorst van de Heemstede Vb Ster darf in die CO2017
Copyright Karin Sevink
 

Neue CO-Hengste 2017
23 -> 24 Hengste (1 Hengst ist noch per Nachkörung dazugekommen)
(plus 9 Instromers von 2016) = 32 Kandidaten bzw. 33 Hengste,
voraussichtlich, sofern sie nicht verkauft worden sind.
Besonders freut mich, dass zwei Pferde, denen ich die Daumen fest gedrückt hatte weitergekommen sind:
 
Tizian fan ASS Vb Ster (Epke 474 Sport x Brandus 345 Sport + Pref)
Die Mutter ist Tinneke van 't Riet Stb Pref Prestatie (11/*7, 3 Sport)
Schon viele Male habe ich Euch über diese wunderbare Stute berichtet.
Züchterin ist Annelie Schaefer aus Kerpen (Gut Michaelshof).
 
Vorst van de Heemstede Vb Ster (Beart 411 Sport + Pref x Ids 300)
Mutter Agneta Stb Ster. Züchterin J.G. Peek-Lanser, Houten
Grossmutter Gertrude J. Stb Ster. Züchter Bauke Jongsma, ehem. Besitzer von Leo.
Stamm 12 - aus der Linie der Elfenrose Stb Ster Pref - Ieda Stb Ster
Fotos und von Agneta könnt ihr im Blog vom 28. November 2016 nachlesen.
 
Kampioen HK2017
 
Jahr Kampioen Althengst Kampioen Junghengst Allgemeiner Kampioen
2017 Mewes 438 Jurre 495 Jurre 495
Reserve Alwin 469 Nane 492 Nane 492
 
Liste der vergangenen HK-Kampioens

    
Abstammung der Kampioens
- Jurre 495 (Maurits 437 Sport x Jasper 366 Sport + Pref)
- Nane 492 (Wimer 461 Sport x Brandus 345 Sport + Pref)
- Mewes 438 (Teeuwis 389 Sport x Oege 267 Pref)
- Alwin 469 (Felle 422 Sport x Tsjerk 328 Sport + Pref)
  
Pferd des Jahres 2016
Eise 489 Sport (Maurits 437 Sport) von Anita und Jelmer Chardon.
 
Silver Bowl-Preis
Ebenfalls an Eise 489 Sport und Fahrer/Besitzer Jelmer Chardon
Wenn Du wissen willst, wie die Sieger der vergangenen Jahre waren, dann schau in die Friesenfragen unter Silver-Bowl
 
Züchter des Jahres
Pieter Okkema aus Witmarsum (Stall De Noeste Hoeve, zum Beispiel der neue Stammbuchhengst Rommert 498, aber auch viele Stuten und Fohlen)
 
Jubiläum 25 Jahre - Abe 346
Der Stammbuchhengst Abe 346 feiert seinen 25. Geburtstag (27.04.1992).
Der Hengst gehört Tj. + G. Bosma, Kollumerzwaag. Dem Hengsthalter gehörte auch schon der Vater von Abe 346, Jillis 301. Speziell ist, dass Bosma auch einen Sohn von Abe 346 hat, Aan 416 sowie einen Enkel, Reinder 452.
Abe's Mutter Vina-Vrouck Stb Ster Pref stammt aus dem Stamm 12.
 
Friesian Proms
Die Abendshow Friesian Proms hatte ich via Livestream sehen können. Sie hatte mir ausserordentlich gut gefallen. Vor allem der erste Teil war der Hammer!
  
Links der Original-Website des KFPS:
- KFPS - 23 Kandidaten für die #CO2017
- KFPS - die Teilnehmer an der Kampioenskeuring #HK2017
- KFPS - Faderpaard 2017 - grosser Erfolg
- KFPS - Friesian Talent Cup
- KFPS - Eise 489 Sport - Pferd des Jahres 2016 und Silverbowl-Gewinner
- KFPS - Züchter des Jahres Pieter Okkema 2016
- KFPS - Umfrage des KFPS wegen Faderpaard 2017
  
- NEU: Download der aktuellen Liste der 24 CO-Hengste als Excel.
 
nach oben
  
11. Januar 2017
   
Neuorientierung - Auszeit
 
Da viele Webseiten alle dieselben Friesennews veröffentlichen, seid ihr gut versorgt mit Infos, was vom KFPS läuft und in der Friesenzucht. Da muss ich es nicht auch noch doppelt erfassen. 
Werde jedoch versuchen meine andere Seiten wie Stammbuchhengste und Friesenfragen (viele gesammelte Listen und Infos!) etc. aktuell zu halten.

 
Schon länger strebe ich eine Pause/Neuorientierung an und hab nie den richtigen Zeitpunkt gefunden und teils über viele Jahre aufgeschoben. Die Reduzierung im Herbst war nicht geglückt. Jetzt endlich möchte ich mir dies nun erfüllen und durchsetzen. Für diese vielen Aufgaben braucht es viel Zeit. Lebenszeit und Kraft, die ich mir für mich besser einteilen möchte.
 
Die HK-Ergebnisse und weitere News könnt ihr aus den folgenden Verbandsseiten entnehmen.
 

Meine Freude ist riesig! Tizian fan ASS Vb Ster - darf zur CO2017
Züchterin des DFZ: Annelie Schaefer, Kerpen aus Deutschland!!!
Copyright Tanja Heierli

  
- direkt aus Holland - Königliches Friesenpferde-Stammbuch "KFPS"
- Deutschland: DFZ
- Schweiz: Schweizer Friesenpferde-Verband
- Österreich: Friesenfreunde Österreich 
 
Friesische Grüsse und viel Zuchterfolge
Eure Petra 
 
TV Sender Omrop Fryslân: "Webdoku It Frysk Hynders" (und weitere Frieseninfos)
 
***************************************************************** 
Copyright Friesenlovecoach

Ich möchte noch darauf hinweisen, dass alle Texte meinem Copyright unterliegen (sofern nicht anders vermerkt) und dürfen nicht anderweitig verwendet werden
***************************************************************** 
 

nach oben
  
6. Januar 2017
   
Fohlenrapporte 2016 - 
1. Jahrgang von Jehannes 484, Jouwe 485 und Julius 486 beurteilt
  
KFPS-Text übersetzt von Richard Blach
  
Jehannes 484 Sport (Tsjalle 454 x Oepke 266)  –  91 gekörte Fohlen
 
   
Deckstation: Age Okkema
De Mersken - Jehannes 484 Sport
Jehannes 484 - viele seiner Fohlen fielen sehr
positiv bei den Körungen auf

Copyright Karin Sevink
 
Der erste Fohlenjahrgang von Jehannes 484 zeigt sich mit einheitlich gutem Rassetyp. Die Fohlen sind gut entwickelt und lassen viel Front und Ausstrahlung sehen, besonders auffällig ist der gute Trab. Die Köpfe sind edel, die Halsungen lang, schön geformt und leicht vertikal gestellt. Eine schwere Kopf-Hals-Verbindung kommt vor. Die Fohlen sind in vielen Fällen horizontal gebaut, die Schultern liegen ansprechend schräg. In der Oberlinie zeigen sich die Fohlen zumeist korrekt, es kommen aber auch schwache Oberlinien oder zu straffe Lendenpartien vor. Die Kruppen sind korrekt gebaut mit guter Lage und Länge. Der Stand der Vorderbeine ist zumeist korrekt, es kommen zehenweite Stellungen im Vorbein vor – die Hinterhand ist oft korrekt gestellt.
Im Schritt zeigen sich die Fohlen aktiv und mit unterschiedlichem Raumgriff, sie traben leichtfüssig, raumgreifend und kräftig mit viel Takt und Geschmeidigkeit. Auch zeigen sie im Trab eine schöne Selbsthaltung mit viel Balance und eine gute Hinterhandaktion.
 

 
Jouwe 485 (Pier 448 x Folkert 353 Pref)  –  67 gekörte Fohlen
 
 
Deckstation De Nieuwe Heuvel
Jouwe 485 an den langen Leinen
Copyright Karin Sevink
 
Der erste Fohlenjahrgang von Jouwe 485 besteht aus rassetypischen Fohlen mit häufig ausgesprochen edlen Köpfen, langen, vertikal gestellten Halsungen und einer leichten Kopf-Hals-Verbindung. Die Fohlen verfügen über lange Linien und zeigen sich gut entwickelt. Die Fohlengruppe zeigt sich etwas inhomogen bzgl. Gebäude und Bewegung. Vorwiegend sind die Fohlen horizontal gebaut, die Schulterlage ist zumeist ausreichend schräg. Die Oberlinie ist mehrheitlich korrekt, es kommen aber regelmässig schwache Rücken und Lenden vor. Die zumeist abfallenden Kruppen sind recht unterschiedlich in ihrer Länge. Die Vorderbeine sind korrekt gestellt, viele Fohlen zeigen eine säbelbeinige und kuhhessige Hinterhand. In der Schrittlänge zeigen sich Unterschiede, zumeist ist der Schritt aber ausreichend kräftig. Die Trabaktion ist in den meisten Fällen ausreichend raumgreifend – was Kraft, Balance, Geschmeidigkeit und Hinterhandgebrauch anbelangt, zeigt die Fohlengruppe ein inhomogenes Bild. In vielen Fällen könnte die Hinterhand besser untertreten.
  
 
Julius 486 (Norbert 444 x Beart 411 Pref)  -  54 gekörte Fohlen
Julius 486 deckt nun für zwei Jahre in Holland bei bei SBH Horses in Rijs.
Copyright Cally Matherley / Kettle Creek Friesians
 

  

Die Nachkommen von Julius 486 präsentieren sich als homogene Gruppe ausreichend rassetypischer, gut entwickelter Fohlen mit langen Linien. Die Fohlen stehen im Rechtecksmodell und zeigen zumeist ausreichend edle Köpfe, dabei kommen aber auch zu lange oder grobschlächtige Köpfe mit kleinem Auge vor. Die Halsungen sind vertikal platziert und verfügen über ausreichend Länge, die Kopf-Hals-Verbindung ist häufig schwer. Die Fohlen sind horizontal gebaut und zeigen überwiegend eine schräge Schulterlage. Die Oberlinie ist korrekt und gut bemuskelt, auch die Kruppe ist hinsichtlich Lage, Form und Länge ausreichend korrekt gebaut.
Der Vorbeinstand ist korrekt, die Hinterhand ist zumeist korrekt gestellt, es kommen regelmässig säbelbeinige Hinterbeine vor. Im Schritt zeigen sich die Fohlen mit unterschiedlich viel Raumgriff, zumeist lassen sie ausreichend Kraft sehen. Die Pferde traben überwiegend raumgreifend und kräftig mit guter Balance und ausreichender Geschmeidigkeit. Die Hinterhandaktion (speziell das Untertreten) ist unterschiedlich gut entwickelt.
(Red. FLC Anmerkung; 13 seiner Fohlen wurden Champion und 8 Reserve Champions)   
 
Friesenpanorama
   -   KFPS NL (Originallink mit Zahlen)
   
 
nach oben
 
5./6. Januar 2017
   
Beurteilungsrapporte von den CO2016 Hengsten online 
Elias 494 - Jurre 495 - Menne 496 - Mees 497 - Rommert 498 - Siert 499
 
Elias 494 Sport (VO, Dressur "Lichte Tour")
Jorn 430 x Maiko 373
KFPS-Rapport NL
 

Empfehlung 
Elias 494 kann die Arbeitseinstellung und die Dressurqualitäten in der KFPS-Zucht festigen, sowie den Hinterhandgebrauch und die Anlagen für Piaffe, Passage und Galopp verbessern. Er kann ebenfalls einen positiven Beitrag für die Rassemerkmale Behang, Rassetyp und edle Köpfe liefern. Stuten sollten ein korrektes Vorderbein und einen schönen Schritt mitbringen.
  
 
Jurre 495 (Wasserkopf positiv)
Maurits 437 x Jasper 366
KFPS-Rapport NL
 
Empfehlung
Jurre 495 ist für Stuten empfehlenswert, deren Arbeitseinstellung, Krupplänge und Haltung verbesserungswürdig sind. Auch bringt er einen positiven Einfluss auf den Hinterhandgebrauch mit. Stuten sollten negativ auf das Wasserkopf-Gen getestet worden sein.
 
Menne 496
Norbert 444 x Beart 411 Pref
KFPS-Rapport NL
 
Empfehlung

Menne 496 kann Haltung, Bewegung und das Modell verbessern. Als Dressurpferd bringt er positiven Einfluss auf den Galopp in die Zucht, mit ihm bedeckte Stuten sollten aber ausreichend über Rassetyp (vor allem Behang) verfügen.
 
 
Mees 497
Tymon 456 x Dries 421
KFPS-Rapport NL
 
Empfehlung

Mees 497 kann Rassetyp, Arbeitseinstellung, Geschmeidigkeit (Souplesse), Schulterfreiheit und Haltung verbessern. Stuten sollten über eine ausreichend starke Oberlinie und eine aktive Hinterhand verfügen.
 
 
Rommert 498
Norbert 444 x Jasper 366 Pref
KFPS-Rapport NL
 
Empfehlung

Rommert 498 kann Bewegungstechnik, Einsatzwillen und Arbeitseinstellung verbessern. Besonders in Hinblick auf die Hinterhandaktivität kann er einen positiven Beitrag zur Zucht liefern. Mit ihm bedeckte Stuten sollten aber aufwärts gebaut sein.
  
 
Siert 499
Dries 421 x Sape 381
KFPS-Rapport NL
 
Empfehlung

Siert 499 kann positiv auf Beintechnik, Einsatzbereitschaft, Modell und Adel wirken.
 
 
 
Alle 6 Fotos Copyright Karin Sevink 

Deutsche Übersetzung ganze Rapporte von Friesenpanorama
 
KFPS "Zuchtwerte/Rapporte Hengste" (ganze Sammlung - viele Infos mehr!!) 
(etwas nach unten scrollen im Link unter "Centraal Onderzoek 2016")
 

Mehr von den Hengsten und deren Abstammung im Blog vom 10. Dezember 2016
hier auf der Friesenlovecoach unter Friesennews von der zweiten Jahreshälfte 2016/ 2
  
   
nach oben
 

5. Januar 2017
   

Nachkommenuntersuchungen 2016 von
Wimer 461, Wytse 462, Wylster 463, Wolfert 467, Alwin 469 online

 

Wimer 461 Sport (gutgekört)
Hinne 427 x Ster v. Heinse 354 Pref
Exterieur: Total 104 / Sportveranlagung: 102
gutes Vererbungsbild im Exterieur 
Farbe fahlschwarz: 95
gutes Vererbungsbild in der Sportveranlagung
KFPS-Rapport NL
 
Wytse 462 Sport (noch nicht definitiv)
Arjen 417 x Ster Pref*6 v. Oege 267 Pref
Exterieur: Total 102 / Sportveranlagung: 97
leicht positiv Exterieur, davon schwächer im Gebäude, Bewegung genügend, im Sport eine leicht ungünstige Vererbung
KFPS-Rapport NL
 
  
Wylster 463 Sport (gutgekört)
Rindert 406 x Model Pref*6 Prest v. Rypke 321
Exterieur: Total 100 / Sportveranlagung: 100
neutrales Vererbungsbild im Exterieur sowie
in der Sportveranlagung
KFPS-Rapport NL
  
Wolfert 467 (noch nicht definitiv!)
Felle 422 x Stb v. Jakob 302
Exterieur: Total 101 / Sportveranlagung: 105
Neutrales Vererbungsbild, bis u.a.
Beine schwammig: 95
sehr positive Sportveranlagung mit hohen Noten
KFPS-Rapport NL
  
   

Letzte ABFP-Tests im Januar für
- Take 455
- Tonjes 459
 
Nachkommenkörung 2017
 
Wybren 464 (USA = 7. Jahr)
Alke 468 (6. Decksaison)
Bikkel 470 (6. Decksaison)
 
Wer Uwe 458 und Hedser 465 vermisst.
Sie wurden nicht für die Nachkommen- untersuchung angemeldet. 

Alwin 469 (gutgekört)
Felle 422 x Ster v. Tsjerk 328 Pref 
Exterieur: Total 108 / Sportveranlagung: 101
sehr positive Zuchtwerte für Exterieur
in der Sportveranlagung eher neutrale Werte.
KFPS-Rapport NL
   
Fotos alle 5 
Copyright Karin Sevink
 
KFPS NL - "Fokwaarden / Rapportages Hengsten" zum Download (PDF NL)
 
Friesenpanorama 
 
 
nach oben
 
4. Januar 2017
   

Programm der Hengstkörung Holland
  

Tsjalle 454 Sport - HK-Kampioen 2016 
Copyright Karin Sevink
  
Das KFPS gibt das genaue Programm der Hengstkörung bekannt.
Ort: WTC Expo in Leeuwarden NL
 
12. Januar 2017 - Donnerstag
Der Donnerstag gehört der "Zweiten Besichtung" der 82 jungen Hengsten.
 
13. Januar 2017 - Freitag
am Morgen: Veranstaltungen "Clinic" (Kurse - Programm) - mit Finale des "Friesian Talent Cup"
am Nachmittag: "Dritte Besichtigung" der jungen Hengste
Abends Friesian Proms (Musik-/Friesenshow)  
Livestream Omrop Fryslân TV (ab 20:30 Uhr - "Friesian Proms" wird live übertragen)
 
14. Januar 2017 - Samstag
Der grosse Tag der Stammbuchhengste mit verschiedenen Rubriken.  
Ab 8.30 Uhr geht es los - Livestream einschalten - für alle daheimgebliebenen!
Livestream Omrop Fryslân TV
 

Die Althengste "bis und mit 12 Jahren" machen den Auftakt. Ebenso werden an diesem Morgen die Althengst "ab 13 Jahren" meist an den langen Leinen vorgeführt. Das lässt unsere Herzen höher schlagen. Auch werden die Junghengste in zwei Gruppen präsentiert, welche für die CO2017 ausgewählt worden sind. 
 
Am Nachmittag finden mehrere Ehrungen statt.
- der Preis "Silver Bowl" - die Auszeichnung für Leistungen im Fahrsport - 
   wird durch die Fam. Witteveen aus Kanada überreicht.
 
Steht zwar nicht im Zeitplan drin, aber ich nehme an, dass auch vorgestellt werden:
- "Pferd des Jahres 2016"-Auszeichnung. Wer der 5 Kandidaten hat die Wahl gewonnen?
   Die Kandidaten waren: Tsjalle 454 Sport, Pleun van 't Lansink, Elias 494 alias noch als 
   "Djorn van de Demro Stables", Eise 489 Sport und Yasmijn R. Ster Pref Prestatie
   Letztes Jahr wurde es Els F.T. Stb Kroon Sport Pref Prestatie (Vollschwester von Sape 381)
- Züchter des Jahres 2016
 
Ab 16.10 wird es besonders spannend - die Kampioenkeuring - die Körung der Champions.
Seit 2012 (A.K.W. Douma Pokale) gibt es diese Wahl: 
- Kampioen und Reserve "Ältere Hengste" (gekört auf Abstammung) und 
- Kampioen und Reserve "jüngere Hengste" (noch nicht gutgekört auf Abstammung)
 
Der Höhepunkt ist, die Wahl des "Allgemeinen Kampioens" und Reserve.
 
Letztes Jahr wurde Tsjalle 454 Allg. Kampioen und Markus 491 Reserve. 
Besonders emotional war, dass der Althengst Jasper 366 Sport + Pref noch einmal Reservekampioen der Althengste werden durfte. 
 
Tabelle der Kampioens der letzten 2 Jahre

Jahr Kampioen Althengst Kampioen Junghengst Allgemeiner Kampioen
2016 Tsjalle 454 Markus 491 Tsjalle 454
Reserve Jasper 366 Pref Nane 492 Markus 491
2015 Norbert 444 Jehannes 484 Jehannes 484
Reserve Tsjalle 454 Hessel 480 Hessel 480
   
Detailliste NL der Rubriken Hengstkörung  - Liste der Kampioens-/Reserve auf Friesenfragen 
 
Zeitplan der Hengstkörung in Deutsch inkl. welche Hengste in welchen Rubriken vorgestellt werden.
   
Omrop Fryslân TV - nicht vergessen!
Am Sonntag, 15.01.2017 werden die Höhepunkte der HK 2017 in einer 2-stündigen Zusammenfassung um 13:00 Uhr und 15:00 Uhr ausgestrahlt.
 
Am 5. Januar sendet Omrop Fryslân die Musiktheatershow "Faderpaard" noch einmal aus.
Wer nicht darauf warten kann, der kann sie sich auf Youtube ansehen.
Musiktheatershow "Faderpaard" - Jubileumsshow KFPS 135 Jaar" (HK2014, 1:37:01) - Trailer
  
Omrop Fryslân - über das Friesenpferd 
 
Körung 2016 - Ergebnisse - hatte ich laufend aktualisiert - Blog vom 16. Januar 2016
 

nach oben
 
4. Januar 2017
   
JJ (Jens Jesse L.M. Rb von Marten 377) 
mit Besitzerin Nicole Keller-Meili. 
Copyright Nicole Boekhaus
  
Video: Fehraltorfer Film - "Mein Fehraltorf"
 
Der Friesenwallach JJ (Jens Jesse L.M. Rb von Marten 377) spielt im einem Werbefilm mit. Fehraltorfer Film - "Mein Fehraltorf". Jea, ein junges symphatisches Mädchen stellt zusammen mit JJ ihr Dorf vor. Die Besitzerin von JJ ist Nicole Keller-Meili. Sie hat schon einige Shows mit ihrem JJ bestritten u.a. an der OFFA mit der Showgruppe "Art of Friesians".
 
Im September 2017 findet auch dieses Jahr wieder die Friesenpferde-Körung des Schweizer Verbandes in Fehraltorf statt. 
Näheres zu gegebener Zeit.
  

nach oben
  
3. Januar 2017
   

82 Vb Ster für 2. Besichtigung qualifiziert
 

Epke 474 Sport - Papa u.a. von Tizian fan ASS, 
der sich für die 2. Besichtigung mit 11 seiner Halbbrüder qualifiziert hat.
Copyright Karin Sevink 
 
Von den 100 Hengsten sind jetzt nach der röntgenologischen Untersuchung und Spermaprobe noch 82 Vb Ster, welche sich für die Aussiebung zur nächsten CO qualifizieren dürfen.
Das sind 21 junge Hengste mehr, als letztes Jahr.
 
Stärkste Väter sind

Je 12 Söhne, Epke 474 und Tsjalle 454
8x Bartele 472
4x Aarnold 471, Alke 468, Norbert 444, Thorben 466
3x Reinder 452, Wimer 461
2x Anders 451, Andries 415, Beart 411, Bikkel 470, Sipke 450, Take 455, Uldrik 457
1x Djoerd 473, Dries 421, Fabe 348, Jasper 366, Jisse 433, Onne 376, Rindert 406, 
    Sake 449, Tsjalke 397, Tymon 456, Wybren 464, Wylster 463
 
Mehr darüber auf der Liste des KFPS
 
nach oben
  

2./6. Januar 2017
   

Die höchsten Preferentschaftspunkte per Dezember 2016
 

Olof 315 Sport - zuhause bei Frits de Jong
Copyright Karin Sevink 
 
Diese Hengste in der unten stehenden Tabelle haben die höchsten Preferentschaftspunkte gesammelt, welche noch kein Preferent erhalten haben.
Nicht vergessen darf man den "MV", der 20 Punkte einschenkt, diese sind nicht in den Registern auf der digitalen Datenbank vermerkt. 
  
Nachkommenanzahl x 0.51, also mehr als die Hälfe, Jahre registrierte Nachkommen minus 5 Jahre (1. Fohlenjahrgang bis und mit 2011 für Zuchtjahr 2016), plus 150 Punkte. Dies muss eine Zahl ergeben, die unter den Punkten der Register (Preferentpunkte) liegen muss. 
  
Ab 700 Preferentpunkte
kann die Preferentschaft möglich sein, sofern es anhand der registrierten geborenen Nachkommen möglich ist. 
 
Das Preferent soll ausdrücken, wie aussergewöhnlich der Deckhengst ist und seine Nachkommen über dem Durchschnitt liegen.
Früher war es erst über 1000 Preferentschaftspunkten möglich. Neu soll es auch für Hengste möglich sein, welche weniger Deckungen gebracht haben.
   
Die höchsten Preferentschaftspunkte ab 700 

Hengstname Preferentpunkte Mindestpunkte 1. Fohlenjahr
Onne 376 1184 1093   2001
Olof 315 1007 887    1992
Doaitsen 420 905 1010   2005
Jakob 302 874 830 * 1990
Fetse 349  821 840 * 1997
Sape 381 804 690    2001
Andries 415 760 724    2004
Ulke 338 759 578 * 1996
 
Korrektur - anhand offizieller Preferentschaftspunkte. Die Prestatiestuten sind in der KFPS-Datenbank noch nicht erfasst, in der Exceldatenbank schon. Auch ist die Sterstuten-Prozentzahl unterschiedlich zwischen der KFPS-Datenbank und dem Excel des KFPS. Ebenso sind vermutlich ab 1. Januar bereits neue gekörte Pferde erfasst worden.
 
* Die aufgerundeten Mindestpunkte sind ohne Gewähr. Ganz wenige Geburten wurden nicht gemeldet, somit musste ich die Mindestpunkte bzw. Geburten abschätzen anhand der Deckungen (Geburten im Jahr 1999 fehlen Jakob, Ulke, Fetse / Ulke 338 fehlt bei der Tabelle 1998, ebenso fehlen mir auch die Geburten von Jakob 302 für 1991).
Jakob 302: Deckung 1998: 179
  
Diese Nachkommen zählen für die Preferentpunkte: Stand Ende Dezember 2016
Hengste Ster Ster-
%
Kro Mod Pref Prest Rb
Ster
Vb St Stb
H
StbH
K
MV Sport Pref-
Pkt
Onne 376 261 54% 15 12 5 0 29 84 3 1 1 28 1184
Olof 315 192 38% 3 1 21 1 39 16 1 1 1 22 1007
Doaitsen 420 227 48% 15 4 1 0 30 83 4 2   19 905
Jakob 302 106 28% 1 1 13 2 19 14 2 1 4 22 874
Fetse 349 200 47% 2 7 12 1 34 37 4 2   8 821
Sape 381 158 53% 5 4 6 1 29 52 0   3 22 804
Andries 415 128 43% 11 5 0 0 27 45 3 2   22 760
Ulke 338 96 37% 2 3 6 2 25 18 1 1 5 20 759
* Prestatie nicht in der KFPS-Datenbank erfasst teils / andere Ster-% ebenfalls in der KFPS-DB
  
 

Söhne gutgekört (50)/abgekört (25) oder MV (20)
 
Onne 376 Sport
Bartele 472 (25), Lutger 436 (25), Jerke 434 (50)
MV: 1x (20 Punkte): Markus 491, CO2015
  
Olof 315 Sport
1 gutgekörter Sohn: Jasper 366 Sport + Pref (50) - sehr dominant in den Abstammungen
MV: 1x (20 Punkte): Eise 489 Sport
  
Doaitsen 420 Sport
Extrem hohe Deckzahlen, vor allem die ersten Jahre über 180. 2009: 419 !!
Gerben 479 (25), Bene 476 (25), Sjouke 453 (50), Sake 449 Sport (50)
 
Jakob 302 Sport
Take 455 (up wacht, würde noch 25 Punkte bringen, bei Gutkörung demnächst), 
Olrik 383 (50) 
MV: 4x (20): Aarnold 471 Sport, Alke 468, Wolfert 467 und Beintse 418

   

Fetse 349 Sport
Teeuwis 389 (50), Time 398 (25), Wobke 403 (50), Ymte 407 (25)
     
Sape 381 Sport
Als MV 3x (je 20 Punkte): Siert 499, Gerben 479 und Thorben 466.
 
Andries 415 Sport
Stendert 447 Sport (50), Tymon 356 Sport (50) und Sjerp 446 (25)
 
Ulke 338 Sport
1 gutgekörter Sohn, Olgert 445 (50), 
als MV 5x (20): Walt 487, Tjalbert 460, Tonjes 459, Sipke 450 und Maurits 437
 
 
Ich bin gespannt, welche Hengste das Preferentprädikat aus Sicht des KFPS in Zukunft verliehen bekommen. Meine Zahlen oben sind lediglich "Zahlenspielereien" ;-) anhand der gesammelten Daten (Deckungen/Geburten aus den Phrysoheften NL etc. seit 1990).
   
Reglementauszug des KFPS in NL
KFPS: "De norm is een minimumgrens die begint bij 700 punten en daarboven afhankelijk is van het aantal geboren nakomelingen dat de hengst 5 jaar terug in de tijd achter zijn naam had staan. De norm waaraan een hengst moet voldoen is een puntenaantal dat minimaal 150 punten groter is dan op basis van zijn aantal nakomelingen gemiddeld verwacht mag worden".
 

nach oben
  
1. Januar 2017
   

Einen guten Jahresstart mit vielen Glücksmomenten und ein gesundes neues Jahr
 

 
  
Liebe Besucher
 
Alles Gute, viel Glück und Gesundheit
für Euch, Eure Liebsten und Euren Tieren.
  
  

nach oben
  
Archiv
 
2017 - 2016/ 2 - 2016/1 - 2015/2
- 2015/1 - 2014/2 - 2014/1 - 2013/2 - 2013/1
2012/2
2012/1  

Jahre 2011 - 2003; im Archiv FLC Offline abgelegt